Distribution

Hitachi 65″ IR Multitouch zum Aktionspreis bei Kern & Stelly

- Der Hamburger Distributor Kern&Stelly verkauft das Hitachi Multitouch-Modell 65-Zöller HIT-FHD6500 Touch nun zum Aktionspreis. Business-Kunden können bei dem Large Format zwischen einer Variante mit oder ohne integriertem PC wählen. von Thomas Kletschke

Hitachi-Multitoch: HIT-FHD6500(PC) Touch (Foto: Hitachi)

Hitachi-Multitoch: HIT-FHD6500(PC) Touch (Foto: Hitachi)

Für Konferenzraumlösungen und interaktives Lernen hat Hitachi die beiden 65-Zöller HIT-FHD6500 Touch und HIT-FHD6500PC Touch entwickelt, die Distributor Kern&Stelly jetzt zum Aktionspreis an den Fachhandel verkauft. Beide Displays kommen mit identischer Ausstattung daher – mit einem Unterschied: Das Modell 6500PC verfügt über einen eingebauten PC mit Windows 8; Mobile i3-Prozessor (Sandy Bridge), 1 x DDR-3 1333/1066 MHz 4GB RAM als Arbeitsspeicher und eine 2,5 Zoll SATA-Festplatte (500GB). Über RJ-45 und Wireless (802.11 b/g/n) lässt sich der integrierte Rechner mit dem Netz verbinden.

Die beiden mit Edge LED-hinterleuchteten Touchdisplays HIT-FHD6500 und HIT-FHD6500PC lassen sich im Besprechungsraum an die Wand montieren oder können auf einen fahrbaren Ständer montiert werden. Durch die weiße Rahmenfarbe wirken die Displays ausgeschaltet unauffällig. Als Multi-Touch-Displays eignen sie sich dank der vier Berührungspunkte zur gleichzeitigen Bedienung durch mehrere Personen. Mit zwei Lautsprechern (jeweils 10W) sind auch Anwendungen mit Ton gut zu hören.

Als Helligkeitswert für das Infrarot 4 Punkt-Multitouch-Display stehen bei beiden Modellen laut Datenblatt 360 cd/m² zur Verfügung. Mit HDMI und VGA lassen sich die Displays verbinden. Beide Touch-Modelle sind für den 16/7-Betrieb bei 30.000 Betriebsstunden vorgesehen und kommen mit einer drei Jahre Vor-Ort-Garantie.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.