IFA 2014

Samsung zeigt weltgrößten Curved UHD mit 105 Zoll

- Berlin | Auf der morgen startenden IFA werden die Hersteller Neues aus dem Bereich TV und Display zeigen. So mancher Consumer-Trend dürfte auch im B2B-Segment fortgeführt werden. Sicher ist: Samsung setzt weiter auf Curved und Bendable Curved. Mit dem 105″ großen UHD Curved hat Samsung jetzt das 17. Modell gelauncht. von Thomas Kletschke

Emotionen und Kurven: Installation Origin of the Curve im Cube (Foto: invidis.de)

Emotionen und Kurven: Installation Origin of the Curve im Cube (Foto: invidis.de)

Vor dem Beginn der Messe hat Samsung am heutigen Donnerstag auf einer großen Pressekonferenz Neuheiten vorgestellt. Highlight war der auf der Bühne gezeigt Curved UHD in 105 Zoll. Trotz der Größe haben wir ihn noch nicht in ganzer Pracht vor die Linse bekommen – der Medienrummel bei der Veranstaltung war einfach zu groß.

105" Curved UHD wird enthüllt: Samsung-PK (Foto: invidis.de)

105″ Curved UHD wird enthüllt: Samsung-PK (Foto: invidis.de)

Auf der Bühne verkündete unter anderem Samsungs Europachef Sunny Lee, dass man – über alle Produktbereiche hinweg – weniger die Technologie in den Vordergrund stellen will. Das Thema sei „Society“. Nur ein Beispiel hierfür: Programme, die Kinder und Jugendliche stärker und spielerisch an Technik heranführen sollen. Emotionen waren bei Samsungs Shows schon immer wichtig – so auch dieses Mal.

Im Cube zu sehen: Samsung Curved UHD-TVs (Foto: invidis.de)

Im Cube zu sehen: Samsung Curved UHD-TVs (Foto: invidis.de)

Wie vorab berichtet, ist Miguel Chevaliers Installation “Origin of the Curve” in Samsungs Austellungshalle – dem Cube -, die aus mehreren sich überlappenden Bögen besteht, in denen diverse Curved TVs ihren Dienst versehen (siehe Aufmacherfoto), zu sehen.

Michael Zöller zeigt den UHD Curved 105 Zoll-TV (Foto: invidis.de)

Michael Zöller zeigt den UHD Curved 105 Zoll-TV (Foto: invidis.de)

Michael Zöller, Senior Director, Sales & Marketing TV/AV Europe bei Samsung Electronics, zeigt den neuen 105-Zöller, insgesamt das 17. Curved-Modell in FHD oder UHD. Jetzt umfasst das Portfolio an Curved-Modellen 48″ bis 105″. Bereits die Hälfte aller von Samsung in Europa verkauften Ultra HD-TVs seien Curved , so Zöller auf der PK. In Deutschland liegt ihr Anteil bei 57%. Curved – und Bendable Curved – misst das Unternehmen eine große Bedeutung zu.

105-Zöller als Bendable-Variante (Foto: invidis.de)

105-Zöller als Bendable-Variante (Foto: invidis.de)

Im Cube zeigt Samsung etwa einen 105″ Bendable Curved, den wir schon fotografieren konnten. Wie der Curved 105-Zöller werden im 21:9 Format 5.120 x 2.160p gezeigt – also 11 Millionen Pixel. Mit den Bendable Modellen möchte man Zuschauern die Möglichkeit geben, den Curved auch im herkömmlichen Flach-Modus laufen zu lassen. Je nach Abstand vom Schirm, räumlichen Gegebenheiten oder Anzahl der Zuschauer kann die eine oder andere Form von Vorteil sein.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.