DooH-Branche

Kinetic strukturiert um und expandiert

- Die zu WPP gehörende Kinetic Worldwide hat einen Umbau angekündigt: Bestehende und von Kinetic noch zu besetzende Märkte in Europa werden neu aufgeteilt. Zudem gehen eine Reihe internationaler Personalien mit der Umstrukturierung einher, bei der jetzt drei europäische Sub-Regionen gebildet wurden. von Thomas Kletschke

Portfolio von Kinetic Worldwide (Fotos: Kinetic)

Portfolio von Kinetic Worldwide (Fotos: Kinetic)

Ab sofort hat Kinetic die Region Europa in drei Teile unterteilt: Westeuropa, einschließlich Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien und Portugal. Dieses Gebiet wird von Stuart Taylor, derzeit CEO UK, verwaltet.

Unter Benelux & Nordics werden die Niederlanden, Belgien und zukünftig zu bearbeitende Märkte wie Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen zusammengefasst. Verantwortet wird das Business von Dennis Kuperus, CEO Niederlande.

Für die Geschäfte in der Sub-Region Central Europe wird Thorsten Ebbing, seit Oktober 2013 COO Germany die Führung übernehmen. In Ebbings Verantwortungsbereich werden Deutschland, Italien, die Schweiz und zukünftigen Kinetic-Märkte Österreich, Polen und Griechenland fallen.

Neben der Expansion in verschiedene europäische Länder im hohen Norden, Süden, Osten sowie in Zentraleuropa soll die Umstrukturierung die Effinzienz erhöhen beziehungsweise dabei helfen, Synergien zu heben.

Weitere Personalien gehören zum Umbau: David Payne, derzeit Chief Development Officer, wurde zum CEO World Markets ernannt. Sein Ziel wird es sein, über die derzeit von Kinetic bearbeiteten Regionen hinaus einen Ausbau mit Schwerpunkt in Mexiko, Brasilien, Südafrika, MENA, Russland, Japan, Korea und Australien anzustoßen. Unter seine Verantwortung sollen auch Dienste wie Hi-Rezz und Kinetic Active in allen Märkten fallen.

Alex Thompson, derzeit Head of Business Development, soll als Global Head of Aviator Worldwide, die auf Reisende spezialisierte Einheit anleiten. Zudem fallen die Beziehungwn mit Group M in seine Verantwortung.

Zusätzlich wurde Paula Fernandez, die nach Positionen bei Group M, OMG und IPG zu Kinetic stößt, neue Global Head of Technology, Research and Analytics.

David Krupp, CEO North America und King Lai, CEO Asia, Nick Parker, Global Head of Trading und Brian Townshend, Global CFO, vervollständigen das Senior Management Team von Kinetic Worldwide.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.