Frankfurt Digital Signage Inspection Tour

Mit Experten unterwegs – Best Practice in Frankfurt

- Im Rahmen des Samsung Smart Signage Days, diesen Donnerstag in Frankfurt/Main, bietet invidis für Teilnehmer der Hausmesse eine kostenlose Digital Signage Tour durch die Frankfurter Innenstadt an. Geführt von Florian Rotberg stoppt die Tour an mehr als ein Dutzend Installationen – Best Practice und kritische Analysen inklusive. von Peter Beck

invidis Explorer Tour (Bild:invidis)

invidis Explorer Tour (Bild: invidis)

Die 90-minütige Tour startet um 14h und führt u.a. vorbei an:

  • Digital Signage 3.0 – großzügiger Einsatz von Real Life (größer 60“) professionellen Displays im Portrait-Modus. Zwei neu gestaltete Ladenlokale (Apotheke und Immobilienagentur) überzeugen durch innovativen Einsatz von Digital Signage-Lösungen.
  • Fashion-Retailer setzen oft auf digitale Akzente im Visual Merchandising. Besucht werden sowohl Luxus Brands, die bewusst darauf verzichten, andere die mit sonnenlichttauglichen Displays dynamischen Content in die Schaufensterauslage bringen und andere die hinterleuchtete Fotos und digitale Displays kombinieren.
  • Unterschiedliche Ansätze für Store Directories – von Office Displays, über Stretched Displays bis hin zu Stelen.
  • Digital Signage in Bankfilialen – welchen besseren Ort als Frankfurt kann man für einen Vergleich wählen. In Frankfurt liegen vier Retailbanken in direkter Nachbarschaft und ermöglichen einen guten Vergleich über Inhalte, Technologie und Installation.

Interessenten melden sich bitte hier für das Event an.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.