Kreation

Neue Markenkampagne – Wie eBay in DooH werben will

- Am 20. Oktober startet eBay in Deutschland mit seiner Digital-out-of-Home-Kampagne „Shop The World“ – Teil einer umfassenden Kommunikations-Offensive in diversen Medien, um das Weihnachtsgeschäft einzuläuten. Einziges prominentes Testimonial ist übrigens James Marshall beziehungsweise Jimi Hendrix, der eine Fender-Gitarre ausgiebig testet. von Thomas Kletschke

Kampagne "Shop The World" - Motiv Tänzer (Foto: eBay)

Kampagne „Shop The World“ – Motiv Tänzer (Foto: eBay)

Damit auch in diesem Jahr die Glocken süßer klingen – zumindest die an der Kasse – startet eBay bald auch in Deutschland seine „Shop The World“-Kampagne. In den USA war der gestrige Montag schon Start für entsprechende Kommunikationsmaßnahmen. Die Kampagne, die in Zusammenarbeit mit Goodby Silverstein & Partners entwickelt wurde, zeigt, wie jede Inspiration bei eBay zur eigenen werden kann – von Rock-Konzerten über Straßenkunst und Filmklassiker bis hin zum Marathonlauf.

eBay marken-Kampagne, Motiv Surfing (Foto: eBay)

eBay marken-Kampagne, Motiv Surfing (Foto: eBay)

Die Marken-Kampagne wird über TV, Print, Online, Social Media und Out-of-Home Kanäle gespielt. Zeitgleich gehen themenbezogene Kollektionen mit inspirierenden Produkten bei eBay online. Geplant ist im Bereich Digital-out-of-Home die Kommunikation in Bahnhöfen und Shopping Malls sowie über Infoscreens. Die Fotos und das eingebettete Video geben einen ersten Eindruck von der Kampagne. Die kompletten DooH-Motive sind derzeit noch nicht verfügbar. Für die Mediaplanung ist MediaCom zuständig, seit Mai 2014 die Lead-Mediaagentur für EMEA.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.