Viscom 2014

Die 9 Nominierten des Digital Signage Best Practice Awards

- Auf der Viscom 2014, die Anfang November in Frankfurt am Main stattfindet, wird der Digital Signage Best Practice Award 2014 verliehen. Jetzt wurden die 9 Nominierten bekanntgegeben. von Thomas Kletschke

Viscom 2014: Nominierte des Digital Signage Best Practice Award 2014 (Fotos: Viscom)

Viscom 2014: Nominierte des Digital Signage Best Practice Award 2014 (Fotos: Viscom)

Der Wettbewerb muss zum ersten Mal ohne den charismatischen Jury-Vorsitzenden und Award-Gründers Thomas Dockter auskommen, der Ende 2013 verstorben ist. Dockter war darüber hinaus als Digital Signage-Experte bekannt und geschätzt. Die Forteam Kommunikation GmbH hat die Durchführung des Awards übernommen. Ziel ist es weiterhin, den Award im Sinne von Dockter weiterzuführen.

In diesem Jahr hat eine neunköpfige Jury die Aufgabe übernommen, die Projekte zu bewerten. Neu in der Jury sind in diesem Jahr: Klaus Lach, Christiane Treckmann, Marcus-Michael Müller und Christain Li als Vertreter eines Gewinners aus dem letzten Jahr. Zudem ist der Award 2014 um ein Element erweitert worden: Am Vorabend der Viscom findet das „Meet the Nominees“ statt.

Der Digital Signage Best Practice Award 2014 wird in 4 Kategorien (jeweils in Versalien über den nominierten Projekten) vergeben – das ist die Liste der Nominees:

INTERACTIVE

Digital Signage Best Practice Award2014: Virtual Promoter E-Plus (Foto: Viscom)

Digital Signage Best Practice Award2014: Virtual Promoter E-Plus (Foto: Viscom)

Projekt: Virtual Promoter
Auftraggeber: E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG
Auftragnehmer: ameria GmbH

Der Virtual Promoter (VP) ermöglicht die Rückprojektion eines lebensgroßen Promoters und anderer digitaler Inhalte auf eine Projektionsfläche. Mittels Gestensteuerung können Nutzer mit dem System interagieren.

Digital Signage Best Practice Award 2014: SkyKey Zurich Insurance Company (Foto: Viscom)

Digital Signage Best Practice Award 2014: SkyKey Zurich Insurance Company (Foto: Viscom)

Projekt: SkyKey, Zurich Insurance Company Ltd – Digital Communications solution the future
Auftraggeber: Zurich Insurance Company Ltd
Auftragnehmer: ipeak Infosystems GmbH

Die interne Kommunikation der Zürich Versicherung wie auch die Informationsstreuung für Kunden oder Gäste im Grossgebäude Skykey in Zürich funktionierte nicht einwandfrei. ipeak hat als Alternative eine einfache und ansprechende Lösung mit hoher Usability geschaffen.

Digital Signage Best Practice Award 2014: MINI Not Normal (Foto: Viscom)

Digital Signage Best Practice Award 2014: MINI Not Normal (Foto: Viscom)

Projekt: MINI Not Normal
Auftraggeber: PosterScope
Auftragnehmer: KoffeeCup

Diese Kampagne für Iris, Posterscope und Vizeum lief auf Screens von JCDecaux. Personalisierte Nachrichten wurden an vorbeifahrende MINI-Fahrer ausgespielt.

INFORMATION SIGNAGE

Digital Signage Best Practice Award 2014: Videowall-Stele Messe Duesseldorf (Foto: Viscom)

Digital Signage Best Practice Award 2014: Videowall-Stele Messe Duesseldorf (Foto: Viscom)

Projekt: Weltweit größte freistehende Videowall-Stele Messe Düsseldorf
Auftraggeber: Messe Düsseldorf
Auftragnehmer: dimedis GmbH, InoNet Computer GmbH

Im nördlichen Eingangsbereich der Messe Düsseldorf wurde mit knapp 7 Metern Höhe die weltweit größte freistehende Videowall-Stele installiert. Auf insgesamt 24 Displays werden den Messebesuchern und Ausstellern digitale Informationen geboten.

Digital Signage Best Practice Award 2014: NS ProRail (Foto: Viscom)

Digital Signage Best Practice Award 2014: NS ProRail (Foto: Viscom)

Projekt: NS/ProRail – Improving Safety and Comfort on Train Platforms
Auftraggeber: Prorail and NS dutch railway
Auftragnehmer: Edenspiekermann

Rush Hour am Bahnhof – und wie man damit umgeht: NS und ProRail wollen mit ihrer Umsetzung die Umsteigesituation für die Passagiere schneller und komfortabler gestalten. Ein 180m langes LED-Display am Bahnsteig informiert die Reisenden.

Digital Signage Best Practice-Award-2014: 3M Alpine Region World of Innovation (Foto:Viscom)

Digital Signage Best Practice Award 2014: 3M Alpine Region World of Innovation (Foto:Viscom)

Projekt: 3M Alpine Region World of Innovation | Wien
Auftraggeber: dreiform GmbH
Auftragnehmer: RV realtime visions GmbH

3M Österreich empfängt Besucher an seinem neuen Standort mit einer interaktiven Installation, unter anderem mit einer 14m langen Projektionsfläche.

RETAIL SIGNAGE

Digital Signage Best Practice Award 2014: Digital Locker (Foto: Viscom)

Digital Signage Best Practice Award 2014: Digital Locker (Foto: Viscom)

Projekt: Digital Locker
Auftraggeber: TMT Factory
Auftragnehmer: Aopen

Auch der FCBotiga Megastore mit seinen interaktiven Signage- sowie Multichannel-Installationen wurde von der Jury nominiert.

Digital Signage Best Practice Award 2014: Maximarkt Anif (Foto: Viscom)

Digital Signage Best Practice Award 2014: Maximarkt Anif (Foto: Viscom)

Projekt: Maximarkt Anif – Full Service Digital Signage
Auftraggeber: Maximarkt
Auftragnehmer: NarComm DACH GmbH

Im Gegensatz zu den bisher in anderen Maxi-Märkten eingesetzten Systemen, wurden die Screens dieses Neubaus schon bei der Planung berücksichtigt und in das Shop-Konzept integriert. In mehreren Workshops wurde ein ganzheitliches Konzept für Screen-Positionen, für Content und die Integration im Shop entwickelt.

Digital Signage Best Practice Award 2014: House of Chronoswiss (Foto: Viscom)

Digital Signage Best Practice Award 2014: House of Chronoswiss (Foto: Viscom)

Projekt: House of Chronoswiss
Auftraggeber: Chronoswiss AG
Auftragn.: Martin Esser und screenFOODnet Digital Signage Retail Services AG
Partner: People interactive, Bison IT, Schreinerei Miesner/Köln

Interaktive Inszenierung des Flagshipstore der Marke Chronoswiss. Im Rahmen der Neueröffnung des Firmenstandortes Luzern – inklusive integrierter Manufaktur als spezielles Einkaufserlebnis für die Kunden – setzt Chronoswiss auf interaktive Information und Emotionalisierung.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.