Agenturen

Serviceplan expandiert nach UK – Kooperation mit Creston

- Ab 2015 wird Serviceplan auch in Großbritannien präsent sein. Dazu kooperiert man mit Creston Unlimited. Kunden können damit künftig auch ab London, Bristol sowie New York betreut werden. von Thomas Kletschke

Markus Noder und Florian Haller (Foto: Serviceplan)

Markus Noder und Florian Haller (Foto: Serviceplan)

Creston Unlimited – ein Mitte November 2014 gegründetes Agentur-Brand der Creston-Gruppe – besitzt Büros in London, Bristol und New York und beschäftigt 815 Mitarbeiter. Die Agentur erwirtschaftete im Jahr 2014 insgesamt 74,9 Millionen Pfund an Revenues; der Profit belief sich auf 9,8 Millionen Pfund.

Das Leistungsangebot ähnelt dem der Serviceplan Gruppe und umfasst Brand Management, Kreation Online & Offline, Online-Werbung & Online-Marketing, PR, Events, Health & Live, Shopper Marketing, Display Advertising, Affiliate Marketing, sowie Social Marketing.

Barrie Brien, Hauptgeschäftsführer Creston-Gruppe (Foto: Serviceplan)

Barrie Brien, Hauptgeschäftsführer Creston-Gruppe (Foto: Serviceplan)

Markus Noder, Geschäftsführer Serviceplan International: „Wir teilen mit Creston Unlimited bereits gemeinsame Kunden wie beispielsweise Reckitt Benckiser.“ Auch Barrie Brien, Hauptgeschäftsführer Creston-Gruppe, lobt die Kooperation: „Da wir bereits gemeinsam internationale Aufträge zugeteilt bekommen und bearbeitet haben, weiß ich, dass sich unsere Unternehmen auf professioneller und kultureller Ebene sehr gut ergänzen.“

Für Florian Haller, Hauptgeschäftsführer Serviceplan Gruppe ist Creston der perfekte Partner: „Eine unabhängige Agentur mit einer vergleichbaren Agenturstruktur und Philosophie wie die Häuser der Kommunikation.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.