Face Recognition

Onelan unterstützt jetzt Quividi

- Onelan hat seine Digital Signage-Lösungen durch die Integration von Quividi um eine Reichweitenmessung erweitert. In der Onelan 24/7 Net-Top-Box steht Quividi jetzt zur Verfügung. von Thomas Kletschke

Auf Onelan laufendes System mit Quividi-Integration (Foto: Onelan)

Auf Onelan laufendes System mit Quividi-Integration (Foto: Onelan)

Mit der Echtzeit-Videoanalyse können Retailer oder andere Anwender die Verweildauer, Aufmerksamkeit und Anzahl der Zuschauer auf dem Digital Signage-System messen und sich über das Dashboard anzeigen lassen. Dabei werden wichtige Daten fürs Marketing gewonnen, ohne das persönliche Daten der Passanten beziehungsweise Kunden erfasst werden.

Generell sind Intelligenzen, die genauer erfassen, welche Zielgruppen sich was auf einem Screen anschauen, auf dem Vormarsch. Quvidi gilt als weitverbreiteste Gesichtserkennung im Bereich Digital Signage. Neben Retail sind Face Recognition-Lösungen auch in anderen vertikalen Märkten interessant, etwa in der digitalen Außenwerbung.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.