ISE 2015

Zukunftsforscher Lars Thomsen hält Opening Keynote

- Der Gründer und Chief Futurist von Future Matters, Lars Thomsen, gehört zu den weltweit führenden Zukunftsforschern. Auf der ISE 2015 wird er in seiner Keynote unter anderem über die Trends in der Branche bis 2025 sprechen. von Theresa Amann

Lars Thomsen hält die Opening Keynote auf der ISE 2015 (Screenshot: invidis)

Lars Thomsen hält Keynote auf der ISE 2015 (Screenshot: invidis)

Lars Thomsen berät zahlreiche Unternehmen und Institutionen bei der Entwicklung von Zukunftsstrategien und ist gefragter Keynote-Sprecher auf internationalen Konferenzen. Seine Agentur Future Matters erforscht und analysiert seit 2001 Entwicklungen und Trends in Wirtschaft, Technologie und Gesellschaft. Die Analysen, Prognosen sowie Methodik werden dabei international in mehr als 800 Unternehmen in der strategischen Unternehmensplanung und im Innovationsmanagement eingesetzt.

Auf der ISE 2015 wird Lars Thomsen die Opening Keynote halten:
520 Weeks into the Future: Trends and Tipping Points in the Electronic Systems Industry until 2025″

Bei der Keynote wird der Zukunftsforscher vor allem die ISE Besucher berücksichtigen und insbesondere über Möglichkeiten, neue Schnittstellen und Cross-Impacts der Branche sprechen, die sich in den nächsten 200 Wochen entwickeln werden.

Die Opening Keynote findet wieder am Vorabend der ISE statt. Am Montag, den 9. Februar 2015 um 18 Uhr erwartet die Besucher im Forum der Messe ein spannender Vortrag. Im Anschluss daran findet um 19 Uhr in der Auditorium Lounge die ISE Opening Reception statt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.