Eye Tracking

Das Subconscious Menu von Pizza Hut weiß, was du gerne essen möchtest

- Der Eye Tracking-Spezalist Tobii Technology und Pizza Hut UK haben in sechsmonatiger Arbeit das interaktive Subconscious Menu entwickelt – ein durch Augenbewegung gesteuertes Display, das erkennt, worauf der Nutzer Appetit hat, beziehungsweise bald haben wird. Jetzt startet der Roll Out in Großbritannien. von Thomas Kletschke

Subconscious Menu für Pizza Hut (Foto: Tobii Technology)

Subconscious Menu für Pizza Hut (Foto: Tobii Technology)

Ein bisschen spooky klingt es schon, was Systemgastronom Pizza Hut und Tobii Technology aus Stockholm nun entwickelt haben: Das erste digitale Menu Board, das selbstständig die Pizza zusammenstellen kann, die der Betrachter heute besonders gerne genießen möchte. Jetzt wird das System in allen britischen Pizza Hut-Filialen ausgerollt, die modernisiert werden.

Neben einem Screen in größe eines Tablets verfügt das neue Tool über Eye Tracking-Technologie, deren Logik das Herz des neuen digitalen Geschmacksverstärkers ist. Gesteuert wird das Display vom Kunden – und zwar durch die Veränderungen seiner Netzhaut. Die reagiert auf den gezeigten Content – Bilder von 20 Zutaten, die am häufigsten in Pizza Hut-Restaurants geordert werden. Innerhalb von 2,5 Sekunden soll das Subconscious Menu dann die bevorzugten Zutaten des einzelnen Gasts erkennen können.

Worauf der Blick des Kunden ruht, das mag er: Auf dieser Logik baut der Algorithmus auf, der aus 4896 möglichen Kombinationen die perfekte Pizza für den Kunden zusammenstellt – idealerweise noch bevor er das selbst bewusst realisieren und äußern kann.

Verschnitt ist natürlich auch bei der perfekten Unterbewusstseins-Bestell-Aparatur nicht auszuschließen. Allerdings sollen 98% der Teilnehmer eines Tests Pizzen mit ihren bevorzugten Zutaten angeboten bekommen haben. Wer unzufrieden ist, kann mit einem schnellen Blick auf die Re-Start-Taste den Bestellvorgang wiederholen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.