Projektoren

Drei mal 3D – InFocus launcht neue Serie

- Zum Jahresende bringt InFocus eine neue 3D-fähige Projektorenfamilie auf den Markt: Die drei Modelle der IN3130a-Serie bieten bis zu 4.500 Lumen, einen starken Zoom und unterstützen die gängigen 3D-Standards. von Thomas Kletschke

Flagschiff der Serie: Projektor IN3138HDa (Foto: InFocus)

[1] Flagschiff der Serie: Projektor IN3138HDa (Foto: InFocus)

Das Top-Modell der Serie, der IN3138HDa, projiziert 3D-Inhalte in Full-HD – die Geschwister IN3134a und IN3136a kommen mit einer geringeren Auflösung daher. Gedacht ist die neue Serie laut Hersteller für den Einsatz in Büros und Schulungsräumen. Mit einer Helligkeit von bis zu 4.500 ANSI-Lumen, einem Sechs-Segmente-Farbrad, BrilliantColor DLP-Imaging und Kontrastwerten von 8.000:1 setzen die Beamer Bilder auch in Räumen mit eingeschalteter Beleuchtung oder offenen Jalousien in Szene. Alle Modelle sind mit integrierten 10W-Lautsprechern ausgerüstet.

Die Geräte der IN3130a-Serie arbeiten mit DarkChip3-DLP-Technologie und verfügen über NVIDIA 3DTV-Konnektivität. Somit können die Geräte unterschiedliche (3D)-Signalquellen wie PCs, Blu-rays oder DVDs verarbeiten. Einer der beiden HDMI-Anschlüsse der Projektoren verfügt zudem über MHL-Unterstützung für mobile Geräte. Die 144 Hz Triple-Flash-Funktionalität soll bei der 3D-Wiedergabe dafür sorgen, dass kein Bildflimmern mehr wahrnehmbar ist.

Als Lampenlebensdauer werden vom Hersteller bis zu 4.000 Stunden im Eco-Modus angegeben, so senken die Modelle nicht nur die Betriebskosten, sondern sparen auch Energie. Wird die Dimm-Funktion Eco-Blanking aktiviert, kann die Lampenlebensdauer auf bis zu 7.000 Stunden ansteigen. Alle Modelle sind per Remote-Zugriff über vorhandene Netzwerke steuerbar. Über die serielle RS232-Schnittstelle lassen sie sich zudem jederzeit mit Raumsteuerungssystemen wie Crestron, AMX und SPcontrols verbinden.

Details zu den Projektoren:

  • Lichtstärke: 4200 (IN3134a), 4500 (IN3136a), 4000 ANSI Lm (IN3138HDa)
  • Auflösung: 1024x768p, 1280x800p, 1920x1080p (IN3138HDa)
  • Eingänge: VGA x 2, HDMI 1.4a w/MHL, HDMI 1.4a, S-Video, Composite, RCA-Stereo Audioeingang (R&L), 3,5 mm Stereo Audio In, RS-232-Schnittstelle
  • Ausgänge: VGA, 3,5mm Stereo Audio- Out
  • Kontrastverhältnis: 8000:1
  • Projektionsabstand: 1,2 – 10m
  • Lampen-Lebensdauer: 3.000 Stunden (Normalmodus), 4.000 Stunden (Eco-Modus) und bis zu 7.000 Stunden (Eco Blanking)
  • Preise (jeweils UVP zzgl. MwSt.): IN3134a: 660 Euro, IN3136a: 726 Euro und IN3138HDa: 911 Euro

URL dieses Artikels:
https://invidis.de/2014/12/projektoren-drei-mal-3d-infocus-launcht-neue-serie/

Links in diesem Artikel:
 [1] http://invidis.de/wp-content/uploads/2014/12/InFocus-Projektor-IN3138HDa.jpg

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.