Veranstaltung

NEC startet DACH-Roadshow im März 2015

- Im kommenden Jahr startet NEC Display Solutions eine Roadshow durch Österreich, Schweiz und Deutschland. Ab März wird der Hersteller an insgesamt sieben Orten sein Portfolio präsentieren sowie Trainings durchführen. Das Programm der Roadshow ist jeweils zweitägig. von Thomas Kletschke

NEC startet DACH-Roadshow im März 2015 (Bild: NEC)

NEC startet DACH-Roadshow im März 2015 (Bild: NEC)

Motto der Roadshow 2015 wird sein: „A World of Visual Experience – Discover bright Places“. Anhand eines umfassenden Lösungsszenarios wird NEC Installationen, Möglichkeiten und Best-Practice-Beispiele für eine Welt voll visueller Erlebnisse zeigen, um Fachhändler in ihren Geschäftstätigkeiten zu unterstützen.

Am ersten Tag des Roadshow-Stopps werden spannende Installationen, Lösungen und Chancen in verschiedenen Anwendungsbereichen gezeigt. Am zweiten Tour-Tag besteht die Möglichkeit, an technischen Trainings mit Zertifizierung teilzunehmen. Diese werden im Rahmen der SolutionsPLUS Enterprise- und Premier-Partnerschaft des Herstellers in vollem Umfang für die Bonifizierung anerkannt.

Die Trainings richten sich zum einen an NEC SolutionsPLUS-Partner sowie an Neukunden und vermitteln neben einer detaillierten Produkt-Übersicht auch ein grundlegendes Basis-Wissen zum gesamten Portfolio. Darüber hinaus werden Expertenschulungen mit Praxisteil zu relevanten Trend-Themen wie etwa den neuen Laser-Projektoren angeboten. Am Ende der Schulungen erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme. Die Trainings sind Bestandteil der SolutionsPLUS Enterprise- und Premier-Partnerschaft und werden kostenfrei angeboten. Anmeldungen sind unter diesem Link möglich.

Orte und Termine:

  • Zürich 04. bis 05. März 2015
  • München 11. bis 12. März 2015
  • Düsseldorf 18. bis 19. März 2015
  • Hamburg 25. bis 26. März 2015
  • Frankfurt 15. bis 16. April 2015
  • Berlin 22. bis 23. April 2015
  • Wien 29. bis 30. April 2015

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.