ISE 2015

Anwendungsszenarien und Guided Tour am NEC-Stand

- Auf der ISE 2015 wird NEC seine Digital Signage- und verwandten Lösungen in Szenarien aus verschiedenen vertikalen Märkten zeigen. An jedem Messetag gibt es eine 45-minütige Guided Tour, zu der man sich bis Anfang Februar anmelden kann. Zudem gibt der Hersteller einen Einladungscode für kostenlose Tickets frei. von Thomas Kletschke

ISE 2015: Guided Tour bei NEC (Foto: RAI; Grafik: invidis)

ISE 2015: Guided Tour bei NEC (Foto: RAI; Grafik: invidis)

Ob Laserprojektor, Large Format Display oder andere Lösung: besonders an konkret gehaltenen Beispielen oder realen Umsetzungen lassen sich die Vorteile einer Technologie zeigen. Neben Szenarien aus dem wichtigen Sektor Retail zeigen die Hersteller auf großen Branchenevents wie der ISE auch Lösungsansätze für Branchen wie Medical, Industrie oder Conferencing.

Um sich ein Bild über neue Produkte für den eigenen Bedarf oder den Bedarf der Endkunden zu machen, oder sich von Beispielen aus anderen Zielbranchen inspirieren zu lassen, nutzen Fachbesucher den Gang über die so gestalteten Stände der großen Aussteller. Welche Szenarien NEC zeigen wird, ist noch nicht klar. Aufgrund der Produktvorankündigungen und des allgemeinen Portfolios darf man aber sicherlich einen Projektionsbereich und einen Bereich mit Touch-Umsetzungen erwarten.

Gezeigt werden bei der unter dem Motto „A World of Visual Experience and Discover Bright Places“ stehenden Guided Tour unter anderem der laut Hersteller weltweit erste SSL-Projektor mit 4K-Auflösung, Ultra HD Large Format Displays wie den neuen 98-Zöller sowie High Brightness-Displays für den Outdoor-Einsatz.

Der Hersteller bietet interssierten Fachbesuchern regelmäßige Führungen an den Messetagen in sechs Sprachen an, darunter Deutsch, Englisch und Spanisch. Hier können Sie sich für die Tour anmelden. Treffpunkt ist jeweils in Halle 4-R24 am Infoschalter.

Wer einen Einladungscode von NEC erhalten hat, kann hier ein kostenloses ISE 2015-Ticket bestellen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.