ISE 2015

Infinitus zeigt komplettes Portfolio in Amsterdam

- Eigene Software sowie das ganze Angebot an Imotion und G6 Outdoor-Varianten wird Infinitus vorstellen. Jede der Serien wird in Amsterdam mit einem Gerät vertreten sein. Für interessanten Content am Messestand sorgt die französische DooH- und Digitalagentur L’île des Médias. von Thomas Kletschke

Infinitus Serie G6 als 47" (l.) und 75" (r.) Landscape- und 75" Portrait-Format (Mitte) (Foto; Infinitus)

Infinitus Serie G6 als 47″ (l.) und 75″ (r.) Landscape- und 75″ Portrait-Format (Mitte) (Foto; Infinitus)

Gegen Ende 2014 hatte der slowenische Hersteller sein Portfolio um neue 75 Zoll-Outdoor-Displays erweitert. Zur ISE 2015 bringt die Company die Neuheiten ebenso mit, wie weitere Screens. Beim sechsten Messeauftritt will man das gesamte Portfolio zeigen. Dies ist in den vergangenen Monaten diversifiziert worden – wohl mit ein Grund, warum sich der Hersteller den bisher größten Stand auf einer Integrated Systems Europe gönnt.

Außerdem bindet Infinitus einen Content-Spezialisten als Partner ein, die französische Agentur L’île des Médias – schließlich sind Screens erst dann so richtig schön, wenn sie mit spannendem Inhalt bespielt werden. Die in Paris beheimatete L’île des Médias ist seit 1996 im Digitalgeschäft, seit 2006 im Bereich Digital-out-of-Home aktiv.

Infinitus zeigt die Modelle ImotionFLOW 75” (Single.sided, Portrait) sowie die 47-Zöller der Serien LITE und FLOW als Wallounted-Varianten in Portrait-Orientierung. Auch die Modelle der G6-Serie sind mit einem 47″-Gerät vertreten. Mit der proprietären Infinitus-Software controlmotionBASIC und controlmotionADVANCE hat der Hersteller zwei weitere Lösungen im Gepäck. Die Infinitus-Messepräsenz befindet sich am Stand 8-M200. Unter diesem Link kann man sich mit einem Freischaltcode des Herstellers eine Karte zur Messe sichern.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.