ISE 2015

Legamaster zeigt interaktive Touch-Lösungen

- Legamaster ist spezialisiert auf interaktive Whiteboards und Touch-Lösungen in Auflösungen bis zu Ultra HD. Auf der ISE 2015 wird die Firma ihr Portfolio präsentieren. Für Display-Freunde mit Vorliebe zum Kritzeln mit Boardmarker hat die Tochtergesellschaft von Edding sogar Hybrid-Großformate im Programm. von Thomas Kletschke

Legamaster-Showroom (Foto: Legamaster)

Legamaster-Showroom (Foto: Legamaster)

Legamaster wird erneut mit einem Stand auf der ISE vertreten sein. Der Hersteller stellt in Halle 10 am Stand P130 aus. Neben eingeführten Produkten wird das Unternehmen auch Neuheiten zeigen und Vorführungen zu Nutzungsszenarien bieten.

Als Tochter von Eding hat man eine Expertise vor allem im Bildungs- sowie Konferenzbereich. Aktuell führt Legamaster interaktive Touch-Lösungen von 46″, 55″, 65″ und 84″ im Programm, die als e-Screen vermarktet werden. Der 84-Zöller ist derzeit das einzige Ultra HD-Modell. Möglicherweise bekommt dieser Sccreen Geschwister mit einer ebenso großen Auflösung.

Neben diesen Multitouch-Lösungen hat das Unternehmen auch die Serie e-Board im Programm, interaktive Whiteboards in 77″, 87″ und 93″, die jeweils in Full HD-Auflösung und Seitenverhätlnissen von 16:9, 16:10 und teilweise auch 4:3 lieferbar sind. Hier sind jeweils auch Hybrid-Varianten lieferbar, die sich auch mit herkömmlichen trocken abwischbaren Boardmarkern nutzen lassen – und damit sogar etwas für Fans des herkömmlichen Eddings sind.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.