Content

Bluefox und Euronews bauen Kooperation aus

- Im Digital-out-of-Home-Bereich haben Bluefox und Euronews ihre bestehende Content-Partnerschaft ausgebaut. Entertainment Feeds sowie Video on Demand-Inhalte und Informationsangebote von Euronews werden von Bluefox nun international angeboten. Inzwischen sind die Bluefox-Services in 23 Sprachen angeboten. von Thomas Kletschke

Ungarischer Euronews-Feed über Bluefox (Screenshot: Bluefox)

Ungarischer Euronews-Feed über Bluefox (Screenshot: Bluefox)

Nachrichten in Ungarisch, Griechisch, Türkisch, Persisch oder Ukrainisch gehören jetzt zum Portfolio der von Bluefox über den eigenen Content Webshop oder die Interfaces diverser Plattformen angebotenen Inhalte. So kann beispielsweise via Broadsign, YCD, PADS oder Appspace auf die Inhalte zurückgegriffen werden.

Mit der Erweiterung der Kooperation zwischen Bluefox und Euronews können die Nutzer, die international Content nutzen wollen, nun auf Inhalte in insgesamt 23 Sprachen zurückgreifen – für länderübergreifende Netzwerke notwendig und nützlich.

Die Inhalte können über Partner und Reseller oder die Content-Website von Bluefox bezogen werden. Momentan sind die Inhalte in insgesamt sieben Rubriken unterteilt: Neben News, Infotainment und Entertainment sind Wetter-Feeds, Börsennachrichten, Sportnachrichten und Verkehrsinfos für DooH- und Digital Signage-Systeme verfügbar.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.