ISE 2015

Elo zeigt IntelliTouch Curve in Amsterdam

- Amsterdam | Mit aktuellen Geräten, BTO-Lösungen sowie Prototypen hat Elo interessante Displays und Umsetzungen aus dem Bereich Interaktivitär und Touch an seinem Stand versammelt. von Thomas Kletschke

ISE 2015: IntelliTouch Curve von Elo Touch Solutions (Foto: invidis)

ISE 2015: IntelliTouch Curve von Elo Touch Solutions (Foto: invidis)

Auf der ISE 2015 hat Elo Touch Solutions diverse Displays aus dem bestehenden Portfolio sowie neue Geräte gezeigt. So war Amsterdam die zweite Station in Europa, auf der bisher überhaupt der IntelliTouch Curve gezeigt wurde – eine curved Touchscreen-Lösung, die für ein Projekt in der Entertainment- und Casino-Industrie entwickelt worden ist, die sich aber in anderen vertikalen Märkten wie Retail ebenfalls gut setzen ließe. Entsprechend groß war das Interesse der Standbesucher an diesem Display.

Das Full HD-Gerät wird aktuell in 32″ und 42″ angeboten, ein 46-Zöller könnte folgen. Die Neuheit von Elo ist als Komponente lieferbar. Verchiedene Varianten sind je nach Einsatzzweck (etwa: reine Gaming machine, Self-service-Terminal oder im Interactive Digital Signage), als Built to Order (BTO) erhältlich: etwa mit Singletouch oder als Multicouch-Ausführung. Das als Stele auf der ISE gezeigte Modell ist ein Singletouch mit einem darauf installierten Glücksspiel. Die Pure-glass-Konstruktion arbeitet mit der Touchtechnologie SAW (Surface accoustic wave) und ist mit Windows 7 und Windows 8.1 kompatibel.

Bei den 70-Zöllern, den größten Large Format Displays in Elos Portfolio ist nun auch eine mit IR-Touch arbeitende Variante lieferbar, die mindestens zehn simultante Touchpoints bietet.

In Amsterdam zeigt Elo zudem verschiedene Open Frame-Modelle – darunter den 2740L, einen 4k-Prototypen, der mit wie ein wertiges Tablet gestaltet ist. Der 24-Zöller lässt sich vertikal und horizontal betreiben. In einer Tischkonsturktion wird das Open Frame 2244L gezeigt, ein Full HD-22-Zöller, gemeinsam mit dem AiO-Kassensystem 15E2. Der Celeron-getriebene Touchcomputer mit 320 GB HDD kann als Desktop oder verbaut (Wall-mount) genutzt werden.

Der klar strukturierte Stand zeigt zudem Lösungen von Elo-Partnern wie Grassfish, eyefactive oder NTS.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.