ISE 2015

invidis Market Briefings und Guided Tours

- Amsterdam | In der invidis Digital Signage Lounge fand heute das erste Market Briefing statt. Nachdem alle Interessierten über den Markt informiert wurden, brachte Daniel Russell von invidis consulting in der Guided Tour über 20 Teilnehmern das Thema Digital Signage auch praktisch nahe. von Theresa Amann

Die invidis Guided Tour auf der ISE 2015 macht Halt am Stand von Tobit Software (Bild: invidis)

Die invidis Guided Tour auf der ISE 2015 macht Halt am Stand von Tobit Software (Bild: invidis)

Im Market Briefing erhielten die Teilnehmer einen guten Überblick über verschiedene Digital Signage-Märkte in EMEA sowie spezielle Einblicke in den DACH-Markt. Außerdem stellte Daniel Russell, Research Analyst bei invidis consulting, die Trends und Drivers der Branche vor. Als Trends wurden unter anderem Small Signage, Small & Medium Businesses (SMB), Video Walls, Interactive, Digital-out-of-Home sowie Retail – mit 30-40 % der stärkste vertikale Markt – identifiziert und genauer analysiert.

Die Trends wurden den Teilnehmer auf der anschließenden Guided Tour dann auch live näher gebracht. Daniel Russell zeigte an Hand von ausgewählten Digital Signage-Anbietern und deren Portfolios verschiedene Trends und Highlights. Die Gruppe machte unter anderem Halt an den Messeständen von BroadSign, NanoLumens, Tobit Software, Displax und mdt Medientechnik – wo auch die Aussteller selbst ihre Produkte präsentierten und erklärten. Auf der ca. 90 minütigen Tour gab einen tollen Überblick über die Digital Signage-Area auf der ISE 2015.

Die Market Briefings und Guided Touren finden auch an den nächsten beiden ISE Tagen statt:

ISE 2015 Market Briefing
• 11.02.2015, 14:00 Uhr
• 12.02.2015, 09:30 Uhr
• Ort: invidis Digital Signage Lounge / Raum F102

ISE 2015 Guided Tours
• 11.02.2015, 14:30 Uhr
• 12.02.2015, 10:00 Uhr
• Ort: Digital Signage-Area – Start: invidis Digital Signage Lounge / Raum F102

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.