Cash Handling

Wincor-Nixdorf und Innovative Technology kooperieren

- Wincor Nixdorf und der britische Anbieter Innovative Technology haben für Europa eine gemeinsame Initiative zur Entwicklung einer Reihe von Cash-Handling-Einstiegslösungen im Retail-Sektor bekanntgegeben. von Thomas Kletschke

Kooperation wurde auf der EuroCIS besiegelt: Reinhard Meier (l.), Leiter Produktlinie PoS-Systeme bei Wincor Nixdorf und Tony Morrison, Sales Director, ITL (Foto: ITL)

Kooperation wurde auf der EuroCIS besiegelt: Reinhard Meier (l.), Leiter Produktlinie PoS-Systeme bei Wincor Nixdorf und Tony Morrison, Sales Director, ITL (Foto: ITL)

Der in Paderborn beheimatete Hersteller Wincor-Nixdorf und Innovative Technology Ltd. (ITL) aus Großbritannien arbeiten bereits seit 2013 zusammen. ITL ist auch hierzulande mit einer Niederlassung vertreten. Das Unternehmen fertigt seit mehr als 20 Jahren Cash Handling-Lösungen für die Gaming-, Unterhaltungs-, Vending-, Retail- und Kiosk-Industrie.

Gegenstand der kürzlich während der EuroCIS 2015 bekanntegbenen Partnerschaftsvereinbarung zwischen Wincor und ITL ist die Entwicklung von Zahlungslösungen für den Point of Sale.

Durch die Partnerschaft mit Innovative Technology könne Wincor Nixdorf dem Handel Noten- und Münzrecycling-Lösungen mit einem exzellenten Preis-/Leistungsverhältnis anbieten, so Reinhard Meier, Head of Product Line POS bei Wincor Nixdorf. Die Lösungen sind vor allem für Händler mit kleinen bis mittleren Bargeldvolumen am PoS gedacht, die Cash-Recycling einführen wollen – etwa Convenience Stores, Modehäuser und kleinere Lebensmittelläden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.