OVAB Digital Signage Summit Europe

Touch-Spezialist iiyama erneut Aussteller

- Display-Spezialist iiyama wird beim OVAB Digital Signage Summit Europe als Aussteller vertreten sein. Wie im vorigen Jahr gehört der japanische Hersteller zu den ersten Ausstellern, die in München teilnehmen. von Thomas Kletschke

Aussteller iiyama: Stand im vergangenen Jahr (Foto: invidis)

Aussteller iiyama: Stand im vergangenen Jahr (Foto: Anna Olivia Weimer)

Mit seinem sehr starken Fokus auf die verschiedenen Technolgien für Multitouch-Umsetzungen ist iiyama einer der Spezialanbieter für interaktive Screens, die im Digital Signage-Markt DACH gefragt sind.

Dabei hat die Nachfrage auf Kundenseite in der jüngeren Vergangenheit einen starken Schwenk hin zu (mehr) PCAP gesehen. Hier hat auch der Hersteller frühzeitig den Bedarf erkannt und zahlreiche PCAP Touch Large Format Displays sowie PCAP Open Frames auf den Markt gebracht.

Diverse iiyama-Panel finden sich auch bei diversen Anbietern von Digital Signage-Stelen. Auf dem OVAB Digital Signage Summit Europe wird iiyama den Kontakt zur Branche halten und auch über aktuelle Trends rund um Interaktives informieren.

Konferenztickets sind noch bis zum 14. August 2015 zum Early-Bird-Preis mit 30 % Rabatt erhältlich. Der reguläre Preis beträgt 590€ (netto).

OVAB Digital Signage Summit Europe (ehemals OVAB Digital Signage Conference Munich) ist Europas führende Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Veranstaltungsort ist das Hilton Munich Airport (ehemals Kempinski), Datum der 10. und 11. September 2015.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Konferenz-Webseite: OVAB Digital Signage Summit Europe

Alle News zur Konferenz gibt es hier: OVAB Digital Signage Summit Europe // Deutsche News

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.