DSS Europe 2016

Digital Signage Summit Europe – BenQ ist zum zweiten Mal als Aussteller dabei

- In diesem Jahr wird BenQ erneut Aussteller des DSS Europe sein. Dort wird der Hersteller zwei aktuelle Large Formate zeigen – davon eines mit IR Multitouch. von Thomas Kletschke

Stretched Screen und Video Wall Displays bei BenQ (Foto: invidis)

Stretched Screen und Video Wall Displays bei BenQ – ISE 2016 (Foto: invidis)

Im vergangenen Jahr war BenQ erstmals unter den Ausstellern der Konferenz. Und in diesem Jahr wird der Hersteller das Engagement fortsetzen. Auch bei der Jubiläumskonferenz in München wird BenQ Aktuelles aus seinem Portfolio zeigen.

Ausgestellt wird der 400 cd/m² starke Full HD Multitouch Screen RP 750. Das 75″ Modell verfügt über Anti Glare und arbeitet mit einem IPS Panel. Das mit dem Android OS ausgestattete Modell verfügt über 8GB Speicher, arbeitet mit IR als Touchtechnologie und erlaubt bis zu 20 Touchpunkte.

Ebenfalls in München zu sehen sein wird das Smart Signage Modell ST 650 K mit Ultra HD Auflösung und einer Luminanz von 350 cd/m². Neben Android OS und hauseigener X-Sign Content Management Software sorgt die WPS Office App für Kompatibilität mit Formaten wie .pdf, .doc, .ppt oder .xls, die sich sofort öffnen lassen.

Konferenztickets sind noch bis zum 30. April 2016 zum Early Bird Preis mit 30% Rabatt hier erhältlich. Der reguläre Preis beträgt 690€ (netto) und für ehemalige Teilnehmer 552€ (netto).

Der Digital Signage Summit Europe (ehemals OVAB Digital Signage Conference Munich) ist Europas führende Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Veranstaltungsort ist das Hilton Munich Airport Hotel, Datum der 23. und 24. Juni 2016.

Hier finden Sie weitere wichtige Informationen zum Digital Signage Summit Europe 2016 in München.

Alle News zum Digital Signage Summit Europe 2016 gibt es hier: Digital Signage Summit Europe // Deutsche News

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.