invidis.de[1]      |      DooH News[2]

URL dieses Artikels:
https://invidis.de/digital-out-of-home/

Links in diesem Artikel:
 [1] https://invidis.de
 [2] https://invidis.de/digital-out-of-home

DooH Kampagne

Surveillance Videoboards promoten Snowden

- In Toronto nutzte der Filmverleih Elevation Pictures aktuelle Überwachungstechnik und kombinierte sie mit Live-Ausspielungen über große Videoboards, um Oliver Stones Spielfilm Snowden zu promoten. von Thomas Kletschke

Echtzeitüberwachung für einen Film - DooH Kampagne für Snowden in Toronto (Screenshot: invidis)

[1] Echtzeitüberwachung für einen Film – DooH Kampagne für Snowden in Toronto (Screenshot: invidis)

Potenzielle Zuschauer ansprechen – und dies persönlich, beziehungsweise unmittelbar – war das Ziel, das der kanadische Filmverleih Elevation Pictures hatte, um den neuen Film von Oliver Stone zu promoten, in dem der Regisseur bekannte und neue Seiten rund um Edward Snowden und dessen bekannte NSA Leaks zeigt.

Dazu setzte der Verleih auf eine Digital-out-of-Home Kampagne, die zwei Wochen lang im September 2016 stattfand. Dabei wurde auf großen Videoboards das Alltagsleben von Passantinnen und Passanten in Toronto gezeigt. Denn wichtigstes Tool der Kampagne ist aktuelle Surveillance Technologie, wie sie zur Überwachung, Gesichts- und Geschlechtserkennung und weitere Anwendungen genutzt wird – auch in den Feldern Sicherheit und Verteidigung.

Mittels Motion Tracking wurden dabei die Laufwege von Passanten in Real Time auf den Screens ausgespielt – einschließlich Koordinaten und Anmerkungen, wie man sie aus den Videos von Kampfdrohnen-Einsätzen kennt: „Tracking… target detected… the only safe place is on the rund“.

Als Schauplatz für die Real Time DooH Kampagne wurde der Dundas Square in Toronto ausgewählt, Kanadas belebtester Platz. Als Kreativagentur war DentsuBos für die Aktion verantwortlich; gebucht wurden Digital Billboards des kanadischen Media Owners Cieslock Media[2].

Snowden (DentsuBos Canada)[3] from Dentsu Aegis Network Canada[4] on Vimeo[5].


URL dieses Artikels:
https://invidis.de/2016/10/dooh-kampagne-surveillance-videoboards-promoten-snowden/

Links in diesem Artikel:
 [1] http://invidis.de/wp-content/uploads/2016/10/Echtzeitüberwachung-für-einen-Film-DooH-Kampagne-für-Snowden-in-Toronto.jpg
 [2] http://www.cieslokmedia.com/
 [3] https://vimeo.com/182609890
 [4] https://vimeo.com/user41977277
 [5] https://vimeo.com

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.