Außenwerbung Deutschland

Neuer Traffic Tower von MaxiPoster an der A1

- Die B.A.B. MaxiPoster Werbetürme GmbH hat ihr Portfolio um zwei 224 m² große Werbeflächen am Bremer Kreuz erweitert. Der zum Media Owner Ströer gehörende Spezialist für großformatige Werbung an Autobahnen hat damit den zweiten Standort an der A1 in Betrieb genommen. von Thomas Kletschke

Kampagne von Tissot am neuen Traffic Tower an der A1 bei Bremen (Foto: Ströer)

Kampagne von Tissot am neuen Traffic Tower an der A1 bei Bremen (Foto: Ströer)

Seit Dezember 2016 steht der als Traffic Tower vermarktete Werbeträger den Werbungtreibenden zur Verfügung. Erstmals wirbt die Uhrenmarke Tissot mit einer Weihnachtskampagne auf den beiden 224 m² großen Werbeflächen.

Die an der A1 direkt am Bremer Kreuz installierten analogen Werbeträger sind in Fahrtrichtung Hamburg und in Richtung Münster/Osnabrück platziert. Mit einer Frequenz von 120.000 Fahrzeugen pro Tag stellt das Bremer Kreuz einen der am stärksten frequentierten Verkehrsknotenpunkte an Autobahnen in Norddeutschland dar. Der neue Traffic Tower ist neben der Fläche in Hamburg-Sittensen bereits der zweite Standort an der A1, der Hauptverbindung von Norddeutschland nach Nordrhein-Westfalen.

Die B.A.B. MaxiPoster Werbetürme GmbH ist ein Unternehmen der blowUP media Gruppe, die zum Ströer Konzern gehört. MaxiPoster ist spezialisiert auf großformatige Werbung an bundesdeutschen Autobahnen und in diesem Segment nach eigenen Angaben Marktführer. Mit seinen Traffic Towers im werbefreien Umfeld der bundesdeutschen Autobahnen erzielt das Unternehmen über 80 Millionen Kontaktchancen pro Monat. Aktuell besteht das MaxiPoster-Netz aus 17 Towers an Deutschlands meist befahrenen Autobahnen.

Ziel des Unternehmens sei es, so Geschäftsführer Markus Stahmer, „ein bundesweit flächendeckendes Tower-Netz in Deutschland zu etablieren und großformatige Autobahnwerbung noch stärker in den Fokus der Werbungtreibenden zu rücken.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.