Digital Signage Mediaplayer

Neuer Giada D360 verfügbar, Skylake oder Kaby Lake nutzbar

- Hersteller Giada hat den D360 auf den DACH Markt gebracht. Der 4K taugliche Mediaplayer im Mini PC Formfaktor unterstützt Intel Core CPUs der Generationen sechs (Skaylake) sowie sieben (Kaby Lake) von Thomas Kletschke

Frontseite des D360 (Foto: Giada)

Frontseite des D360 (Foto: Giada)

Das Modell ist laut Hersteller in den beiden Varianten D360V und D360H verfügbar. Deren einziger Unterschied: die Bau-Variante V kommt mit der in die Jahre gekommenen, aber in vielen Anwendungsbereichen noch genutzten Schnittstelle VGA sowie mit DP 1.2 Port daher. Das Modell mit der Endung H verzichtet auf VGA und ist mit HDMI sowie DP ausgestattet. Je nach Schnittstellen Nutzung werden Auflösungen bis zu 4.096 x 2.160 p @30Hz (HDMI) oder bis zu 4.096 x 2.304 p @60Hz (DisplayPort) unterstützt – damit kann via DP echtes, volles 4K genutzt werden, das über der Ultra HD Norm (3.840 x 2.160 p) liegt. Unter Nutzung VGA sind noch 2.560 x 1.600 p @60Hz drin.

Der Giada D360 nutzt den Intel H110 Chipsatz, der ursprünglich für die aktuelle sechste Core Generation Skylake gedacht war, aber auch die Prozessoren der siebten Generation (Kaby Lake) unterstützen wird, von denen die meisten CPU Modelle ab Januar 2017 verfügbar sein dürften (Stichtag: CES Las Vegas). Während Kaby Lake effizienter als Skylake sein wird, gibt es noch einen Unterschied, der, je nach Nutzung, auch im Bereich Bewegtbild Relevanz hat – die Video Codec-Unterstützung. Denn die integrierte GPU von Kaby Lake Prozessoren beschleunigt H.265 Inhalte in Hardware.

Derzeit liefert Giada den D360 laut internationaler Website mit Skylake S Prozessoren aus, die bis auf diesen Unterschied State of the Art sind. Der Player unterstützt so bis zu 32 GB schnellen RAM (DDR4-2133MHz, 2 x 16 GB), und kommt mit Giadas eigener Jehe Active Hardware Control (JAHC) Technologie (zu deren Vorteilen erschien kürzlich dieser Gastbeitrag). Als Schnittstellen stehen 4 x RS232 sowie 4 x USB 3.0 und 2 x USB 2.0 zur Verfügung.

Der 236 x 175 x 50 mm messende Mini PC ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Als Barebone ist der Giada D360 über den Distributor Concept International für 150 Euro (UVP exkl. MwSt) erhältlich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.