DooH Neuseeland

Neue LED Screens für Aucklands größten Bahnhof

- An Aucklands größtem Nahverkehrs-Knotenpunkt, dem Britomart, hat Media Owner QMS Media zwei neue große LED Screens in Betrieb genommen, auf denen Digital-out-of-Home Werbung ausgespielt wird. von Thomas Kletschke

Neue grosse LED Screens in Auckland - Britomart Towers (Foto: QMS Media)

Neue grosse LED Screens in Auckland – Britomart Towers (Foto: QMS Media)

Oh, Lady in Red. Gleich zwei mal schaut sie den Betrachter an, das Model das für eine H&M Kampagne wirbt, eines der ersten Werbemotive auf den großen beiden neuen LED Screens, die im Herbst 2016 installiert wurden und seitdem in Betrieb sind.

Der Standort könnte kaum passender gewählt sein: im Innern des Britomart Transportation Centres. Das Britomart ist der zentrale Hub des Nahverkehrsbetreibers Auckland Transportation, an dem Zuglinien und Busse halten und wichtige Umsteigeverbindungen abgewickelt werden. An jedem Werktag steigen hier täglich 35.000 Pendlerinnen und Pendler um – Tendenz steigend. Allein innerhalb der letzten zwölf Monate stieg der Anteil der Reisenden um 20% auf diese Zahl an.

Media Owner QMS Media hält hier die Werbevermarktungsrechte und ließ die zwei neuen LED Screens installieren. Jedes der beiden vertikal ausgerichteten Groß-Displays ist 2,7 x 4,8 m groß. Genutzt werden LED Screens von NanoLumens, beide mit einem Pixel Pitch von jeweils 6 mm. Hersteller, Außenwerber und die australische Firma Digital Place Solutions (DPS) arbeiteten in dem Installationsprojekt eng zusammen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.