Außenwerbung Schweiz

Einreichungsfrist für Crossmedia Award 2017 beginnt

- Im Juni werden zum 13. Mal die Crossmedia Awards verliehen, die von der Goldbach Group ausgeschrieben und gemeinsam mit der Medienwoche veranstaltet werden. Ab jetzt können kreative Arbeiten eingereicht werden. von Thomas Kletschke

Goldbach prämiert erneut kreative Crossmeda-Kampagnen aus der Schweiz (Grafik: Goldbach Group)

Goldbach prämiert erneut kreative Crossmeda-Kampagnen aus der Schweiz (Grafik: Goldbach Group)

Mit dem Preis „Crossmedia Award“ zeichnet die Goldbach Group AG innovative Kampagnen aus, die crossmediale Inhalte überzeugend und originell verknüpfen. Neben Gold werden Silber und Bronze verliehen. Wie in den vergangenen Jahren beeinflussen diese Auszeichnungen das Kreativranking der Werbewoche.

Das Einreichungstool ist ab sofort geöffnet. Kampagnen, die verschiedene Medien klug und überraschend vernetzen, können ab sofort auf der Website des Wettbewerbs eingereicht werden. Es sind nur zwischen 1. Januar 2016 und 30. März 2017 publizierte Arbeiten zugelassen. Einsendeschluss ist der 2. April 2017. Für Schnellentschlossene gibt es einen Early-Bird-Tarif vom 20. Februar bis zum 7. März 2017. Pro eingereichte Arbeit ist laut Veranstalter eine Anmeldegebühr von 400 SFr (exkl. MwSt.) zu entrichten und zwar unabhängig davon, ob die Kampagne nur in einer oder in mehreren Kategorien eingereicht wird. Während der Early-Bird-Zeit reduziert sich die Anmeldegebühr auf 300 SFr (exkl. MwSt.). Für die Einreichung mehrerer Beiträge gibt es reduzierte Gebühren. Am 22. Juni 2017 wird dann der Crossmedia Award verliehen.

Beurteilt werden die Arbeiten von unabhängigen Spezialisten und Werbefachleuten. Der 15-köpfigen Jury, unter der Leitung von Marco Taborelli, gehören folgende Experten an:

  • Petra Dreyfus (Managing Director / Mitinhaberin Wirz)
  • Karin Estermann (Senior Art Director Inhalt&Form)
  • Maurizio Rugghia (Founder Sir Mary)
  • Christian Baertschi (CEO/Partner Serviceplan Gruppe)
  • Christoph Bürge (CEO/Partner Metzger Rottmann Bürge)
  • Stefan Burgass (CEO Omnicom Media Gruppe)
  • Rolf Suter (Inhaber mediakanzlei)
  • Lennard Hinz (CEO MediaCom Switzerland)
  • Uli Tacke (Managing Director MEC Switzerland)
  • Thorsten Schön (Vorsitzender der GL mmb media)
  • Thomas Warring (Head of Rivella International & Rivella Marketing Schweiz)
  • Heiko Brunner (Head of Marketing Samsung Electronics)
  • Sonja Kingsley-Curry (Head Creative Concepts & Campaigns UBS)
  • Sonja Hofstetter (Leiterin Marketingkommunikation ÖKK)
  • Anja Hermann (Global Head of Advertising & Media Credit Suisse)

Welche Kampagnen sich einen Shortlist-Platz sichern konnten, wird am 2. Juni 2017 kommuniziert. Die Siegerehrung findet am 22. Juni 2017 im Park Hyatt Zürich statt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.