Curved Screens

NECs neuer 34″ Curved Monitor kommt im März

- Auf der ISE 2017 hatte NEC erstmals einen Curved Screen gezeigt. Das 34″ Modell kommt im März 2017 in den Handel. von Thomas Kletschke

Unten im Bild zwei der neuen Curved 34 Zoll Screens EX341R (Foto: invidis)

Unten im Bild zwei der neuen Curved 34 Zoll Screens EX341R (Foto: invidis)

Es war schon ein kleiner Tabubruch: Während der ISE hatte NEC erstmals ein Curved Displays gezeigt. Das neue Modell EX341R ist ein 34-Zöller, der für Anwendungen in hochwertigen Büroumgebungen und in der Finanzbranche gedacht ist. Der Monitor wurde speziell für Märkte entwickelt, in denen die Arbeit am Screen zentraler Teil des Berufsalltags ist. Ein einzelnes EX341R Display ist eine professionelle Alternative zu zwei 24″ oder drei 19″ Monitoren.

Mit der integrierten Low Blue Light Plus Technologie unterstützt der Monitor flimmerfreie Anwendungen für bessere Augengesundheit und mehr Komfort. Zu den weiteren Features zählen umfassende Höhenverstellbarkeit, Optionen zur niedrigeren Positionierung, ein dünner Rahmen sowie integrierte Einstellungen für Tastatur und Maus. Zudem bietet das Curved Display eine Vielzahl von Anordnungen und Darstellungsoptionen wie Picture-in-Picture (PIP) und Picture-by-Picture (PBP), um Inhalte verschiedener Quellen auf einem Blick abzubilden.

Das neue Curved Display ist laut Hersteller voraussichtlich ab März 2017 verfügbar.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.