Transparent Screens

Bis 221″ – Panasonic launcht neue Shopping Window Screens

- Wie Panasonic Japan nun mitteilte, soll noch im März 2017 ein neuer Transparent Screen auf den markt kommen, der aus einer Projektions-Einheit, Glas samt Spezialfilm und einem Controller besteht. von Thomas Kletschke

Ab März 2017 will Panasonic mit seinem neuen Transparent Screen punkten (Foto: Panasonic)

Ab März 2017 will Panasonic mit seinem neuen Transparent Screen punkten (Foto: Panasonic)

Die Ingenieure haben einen Spezialfilm entwickelt, der zwischen Glasscheiben angebracht ist, und die Basis für den Transparent Screen darstellt. Dabei werden eine Lichtdurchlässigkeit von 68% (bei Nutzung des optionalen Anti Reflection-Films auf dem Glas) und ein 150:1 Kontrastverhältnis erreicht.

Schema des neuen Transparent Screens (Grafik: Panasonic)

Schema des neuen Transparent Screens (Grafik: Panasonic)

Als Launch-Datum wird der 22. März 2017 genannt. Dann kommt das XC-CSG01G Glas auf den Msrkt, ebenso die Control Box XC-CSC01G-A1. Das unten eingebettete Hersteller-Video und die schematische Zeichnung rechts zeigen die Funktionsweise des Systems.

Werden die Transparent Screens vertikal ausgerichtet, lassen sich laut Hersteller bis zu 221″ via Projektor bespielen. Dies entspricht einer 4,9 m x 2,75 m Schaufensterfront im 16:9 Format, also einer 13,475 m² großen Fläche, die sowohl als Schaufenster, wie als Werbe-Screen genutzt werden kann.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.