Außenwerbung Österreich

McDonald’s wirbt mit Kaffee-Duft für McCafé

- Der Werbungtreibende McDonald’s kombiniert in Österreich Out-of-Home-Medien mit Scent: Kaffee-Duft und CLPs bilden die Basis für eine aktuelle McCafé-Kampagne. von Thomas Kletschke

Mit Scent kombiniert – CLP-Kampagne für McCafé (Foto: Epamedia)

Mit Scent kombiniert – CLP-Kampagne für McCafé (Foto: Epamedia)

Um die neuen „McCafé-Häferln“ – zu bestimmten Menüs erhältliche Tassen mit vier Wunsch-Motiven – besonders gut in Szene zu setzen und Kunden allgemein für McCafé zu begeistern, setzt die große Quick Service Restaurant-Kette in Österreich derzeit auf eine Kombination aus hinterleuchteten CLPs sowie dort versprühten Kaffee-Duft.

Genutzt werden dazu CLPs aus dem Netzwerk von Media Owner Epamedia. Die Kampagne stammt von den Kreativen von DDB; als Mediaagentur zeichnet OMD verantwortlich.

Insgesamt zehn Citylights an verschiedenen Standorten in Österreich wurden mit der Sonderumsetzung ausgestattet, die zugleich mehrere Sinne der Passantinnen und Passanten anspricht. Optisch zeigt der Werbungtreibende als Motiv einen Cappuccino. In regelmäßigen Abständen steigt aus den Citylights dann Dampf auf, der den Duft von Kaffee verströmt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.