CeBIT 2017

LINDY verknüpft bei seinem Messeauftritt AV und IT

- Mit Lösungen, die Av und IT kombinieren, wird LINDY auf der CeBIT Präsenz zeigen. von Thomas Kletschke

HDMI Transmitter-Receiver-Paar 38204 von LINDY (Foto: LINDY)

HDMI Transmitter-Receiver-Paar 38204 von LINDY (Foto: LINDY)

Im Zuge des im Oktober 2016 abgeschlossenen Distributionsvertrags mit der api Computerhandels GmbH wird LINDY dieses Jahr auf der CeBIT am Stand des IT-Distributors vertreten sein, der sich in Halle 15 am Standplatz D20 befindet.

Der Technologieanbieter im Bereich AV und IT wird seine Connectivity Lösungen auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik unter dem Motto „Kombinierte AV und IT Connectivity-Lösungen“ ausstellen. Gezeigt werden Produkte und Lösungen, die das Verbinden, Verteilen, Wandeln und Erweitern analoger und digitaler Signale ermöglichen.

Die Mannheimer LINDY-Elektronik, weltweit durch mehrere Niederlassungen vertreten, ist seit Jahrzehnten im IT Bereich zu Hause. Um den wachsenden technischen und sich ändernden Anforderungen auf dem Markt gerecht zu werden, ist das Unternehmen bereits seit einigen Jahren verstärkt im AV Bereich aktiv. Denn für viele klassische IT Unternehmen wie Systemhäuser und Integratoren gewinnen AV Lösungen zunehmend an Bedeutung, da deren Kunden bei der Konzeption, Planung und Realisierung von komplexen Systemen wie bei Konferenzräumen oder Foyers mit Displays vermehrt auf solche Lösungen setzen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.