Digital Signage Software

Signagelive läuft nun auch auf Philips SoC Screens

- Auf der Ende März stattfindenden Digital Signage Expo 2017 (DSE) in Las Vegas wird Signagelive in der Version vorgestellt, die für die Android-basierten SoC Screens von Philips Professional Display Solutions gedacht ist. von Thomas Kletschke

SoC Screen von Philips (Foto: Signagelive)

SoC Screen von Philips (Foto: Signagelive)

Damit können nun die Philips Screens der D Serie, die mit Dual SoC auf Android laufen, die Digital Signage Software Signagelive in einer eigenen Variante nutzen. Weltweit laufen mehr als 1.700 Digital Signage Netzwerke unter Signagelive. Nun wurde der HTML Media Player auf das Android des Screen-Herstellers hin optimiert.

Neben den üblichen wichtigen Funktionen der DS Software – etwa: Bilder, Videos, HTML5 Website Support – lässt sich auch der Signagelive Marketplace unter den Android Screens nutzen, der mehr als 500 Digital Signage Vorlagen bereit hält. Zu diesen gehören Templates, Layouts sowie diverse Widgets und Applikationen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.