Digital Signage Software

Signagelive unterstützt nun auch neue BrightSign Player

- Ab jetzt läuft auch die dritte Generation von BrightSigns Mediaplayern unter der HTML5-basierten Software von Signagelive. von Thomas Kletschke

Der XT1143 ist das Flaggschiff der neuen Serie 3 (Foto: BrightSign)

Der XT1143 ist das Flaggschiff der neuen Serie 3 (Foto: BrightSign)

Im Rahmen der gerade in Las Vegas laufenden Digital Signage Expo 2017 (DSE) haben Digital Signage Softwarespezialist Signagelive und Mediaplayer-Hersteller BrightSign eine umfassende Kooperation bekanntgegeben. Signagelive läuft nach eigenen Angaben weltweit in mehr als 1.700 DS-Netzwerken.

Damit ist die Software nun auch für die BrightSign Player der dritten Generation optimiert worden. Neben Support für Fullscreen- und Multi Zone-Inhalte werden HTML5 Websites unterstützt, Mehr als 500 editierbare Templates stehen zur Verfügung, einschließlich umfangreichen APIs für Medienmanagement, Geräteüberwachung, Content Publishing und das Reporting.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.