Digital Signage Mediaplayer

Große Kreativ-Workstation von Extra Computer

- Die Extra Computer GmbH erweitert ihr Portfolio um die leistungsstarke exone Workstation 4204 mit i7 Prozessoren der siebten Generation, leistungsfähigen NVIDIA Quadro Pascal-Grafikkarten und weiteren Komponenten. von Thomas Kletschke

Neue exone Workstation (Foto: Extra Computer GmbH)

Neue exone Workstation (Foto: Extra Computer GmbH)

Um rechenintensive Aufgaben wie Konstruktion, 3D-Simulationen, CAD- und CAM-Anwendungen, Software-Entwicklung, Videoschnitt, Grafikdesign oder die Berechnung von wissenschaftlichen Modellen durchzuführen, werden Workstations genutzt. Damit lässt sich der neue Rechner auch für kreative Rechen-Lasten nutzen.

Der neue Rechner nutzt i7 Kaby Lake Prozessoren (i7-7700K, Chipsatz Z270). Als GPUs können wahlweise NVIDIA Quadro P4000 oder P5000 Grafikkarten verbaut werden (8 GB beziehungsweise 16 GB GDDR5X-Videospeicher), die jeweils bis zu vier 4K Screens unterstützen. Als Festplatte kommt eine 500 GB SSD (M.2-SSD) zum Einsatz.

Freie Einschübe und Steckplätze in verschiedenen Formfaktoren ermöglichen den weiteren Ausbau: intern 4x 3,5″, 3x 2,5″, extern 1x 5,25″ und 1x 3,5″. Hinzu kommen x PCIex16 3.0, 1x PCIex16 (atx4) 3.0, 4x PCIex1 3.0 und 2x M.2 für SSD. Weitere interne Schnittstellen sind 1x USB 3.0, 3x USB 2.0, 1x seriell, Thunderbolt und 6x SATA3 (6Gb/s).

Darüber hinaus bringt die Workstation frontseitig 2x USB 3.0, 2x USB 2.0 und einen Audio Anschluss mit, rückwärtig 1x USB 3.1 Typ-C, 1x USB 3.1, 4x USB 3.0, 1x PS/2, DVI-D, HDMI, Display-Port, LAN, Audio und S/PDIF. Ein integrierter RAID Controller erhöht den Datendurchsatz und minimiert das Risiko von Datenverlusten. Für den Schutz sensibler Daten sorgt das Trusted Platform Module (TPM). Zur weiteren Ausstattung gehören ein DVD Laufwerk und ein Multiformat-Kartenleser. Das Netzteil soll für niedrigen Energieverbrauch und leisen Betrieb auch unter Volllast sorgen. Als OS ist Windows 10 Pro installiert.

In der Konfiguration exone Workstation 4204 i7-7700K, 16GB, 500GB SSD, P4000, W10Pro liegt der UVP bei 3.282 Euro inkl. MwSt. Die exone Workstation 4204 i7-7700K, 32GB, 500GB SSD, P5000, W10Pro wird zum UVP von 5.353 Euro (inkl. MwSt) angeboten.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.