Digital Signage Mediaplayer

Shuttle launcht zwei fanless Android-Modelle

- Hersteller Shuttle Computer Handels GmbH bringt im April sowie im Mai zwei kleine und lüfterlose Android Mediaplayer aus der Reihe XPC nano auf den Markt, die via HDMI 2.0 auch 4K Content auf den Screen bringen. Eines der Modelle arbeitet mit PoE. von Thomas Kletschke

Der XPC nano NS02E ist die PoE Version des neuen Mediaplayers (Foto: Shuttle)

Der XPC nano NS02E ist die PoE Version des neuen Mediaplayers (Foto: Shuttle)

Die beiden neuen Modelle NS02A und NS02E arbeiten jeweils mit einem Achtkerner ARM Prozessor (Rockchip RK3368 Octa Core Cortex-A53 64 Bit), kommen mit 2 GB RAM und 16 GB Flash-Speicher und sind für den Dauerbetrieb geeignet. Die neuen Varianten aus der Reiohe XPC nano werden als einfache und günstige Content-Zuspieler im Digital Signage-Bereich positioniert.

Der interne 2,5″ Laufwerksschacht kann mit dem separat erhältlichen Einbaurahmen PHD5 um eine SSD oder Festplatte erweitert werden. Als Betriebssystem wird das weit verbreitete Android 5.1.1 (Lollipop) genutzt.

Bei den Maßen und der Leistungsaufnahme geben sich die beiden neuen Mediaplayer genügsam. Die Player messen 141 mm x 141 mm x 29 mm. Die Leistungsaufnahme liegt laut Hersteller bei 4 Watt.

NS02A und NS02E unterscheiden sich in einem wesentlichen Punkt – das NS02E kommt ohne Netzteil daher und bezieht den Strom direkt über das Netzwerk via PoE (Power over Ethernet), in das es eingebunden ist. Der NS02A hingegen wird konventionell über ein externes Netzteil mit Energie versorgt.

Beide Modelle sind mit den Schnittstellen HDMI 2.0, USB 2.0, Gigabit Ethernet mit WOL und Audio ausgestattet. Ein Kensington Lock zur Diebstahlsicherung ist ebenfalls vorhanden. WLAN und Bluetooth sind mit an Bord. Ein Cardreader ist Teil der Frontpartie, die mit zwei weiteren USB Anschlüssen versehen ist.

Die Wiedergabe von ultrahochauflösenden 4K Inhalten (3.840 x 2.160 p) ist dank PowerVR SGX6110 Grafikprozessor und HDMI 2.0 mit 60 Hz möglich. Die passende Software „DS Creator 2.0“ ist im Lieferumfang enthalten. Die vorinstallierte App „DS Creator 2.0“ dient der Wiedergabe von Videos, Bildern und Text. Sie kann direkt zum Erstellen und Bearbeiten der Projekte verwendet werden. Die App wird zum kostenlosen Download bei Google Play angeboten. Smartphones und Tablets mit Android OS erhalten so einen vollwertigen Editor mit vorgefertigten Templates. Das fertige Projekt wird dann per WLAN auf einen oder mehrere NS02A oder NS02E übertragen. In naher Zukunft sind eine App für iOS und eine Desktop-Applikation für Windows zu erwarten. Beide Modelle können in beliebiger Position betrieben werden. Eine VESA Halterung zur Monitor-/Wandmontage ist vorhanden.

Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle für den NS02A liegt bei 131 Euro, für den NS02E beträgt sie 143,- Euro (jeweils inkl. 19% MwSt.). Das Modell NS02A ist bereits im Fachhandel erhältlich. Der Mediaplayer NS02E wird voraussichtlich im Mai 2017 folgen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.