Digital Signage Software

Neues Dashboard-Plugin in der Software FrontFace

- Digital Signage Softwarespezialist mirabyte hat seine Software FrontFace um ein aktualisiertes Plugin ergänzt, mit dem professionelle Dashboards für Unternehmenskennzahlen und BI-Daten realisiert werden können. von Thomas Kletschke

Beispiele für mit FrontFace erstellte Dashboards (Fotos: mirabyte)

Beispiele für mit FrontFace erstellte Dashboards (Fotos: mirabyte)

Damit erlaubt die mirabyte-Software in ihrer neuen Version die Nutzung von interessanten Daten, etwa aus einer Business Intelligence Software, von Controlling-Applikationen oder Produktionsplanungs- und Anlagensteuerungssystemen in verarbeitenden Betrieben.

Vorteil der Darstellung komplexerer Daten via Dashboard: übersichtsartig werden die wichtigsten Informationen in Form von Kennzahlen, KPIs (Key Performance Indicators) und Diagrammen visualisiert, oftmals in Echtzeit. Die dahinterstehende Integration von Daten aus heterogenen Systemen ist durchaus kniffliger, als es das schnell erkennbare Abbild des Dashboards vermuten lassen.

Software-Aersteller mirabyte hat für seine beiden Digital Signage Software-Editionen „FrontFace for Public Displays“ und „FrontFace for Touch Kiosks“ ein neues Dashboard-Plugin eingeführt. Damit können aktuelle BI-Kennzahlen, KPIs oder Informationen aus der Produktion (hergestellte Stückzahlen, Umfang der Erfüllung von Sollwerten, etc.) und Sensor- sowie Zustandsdaten zusammen mit anderen, auch multimedialen Inhalten, auf Screens dargestellt werden.

Als universelle Datenschnittstelle zwischen dem Plugin, das in der FrontFace-Software ausgeführt wird, und den Datenquellen kommt eine einfache XML-Datei zum Einsatz, die über das lokale Netzwerk oder per HTTP(S) von den Player-PCs abgerufen wird. Das Dashboard-Plugin übernimmt dann die Darstellung der Daten in der gewünschten Form auf dem Large Format Display, etwa als formatierte Zahlenwerte, als Balken-, Torten- oder Linien-Diagramm oder mit Hilfe einer der vielen anderen mitgelieferten Visualisierungstools.

Die FrontFace-Software kostet als einzelne Lizenz für einen Player-PC 499,95 Euro (dauerhafte Lizenz ohne laufende Kosten). Für das Dashboard-Plugin fallen noch einmal 199,95 Euro an (alle Preise zzgl. MwSt.); dieses kann dann aber mit allen FrontFace-Lizenzen eines Kunden verwendet werden und braucht nicht pro Player-PC lizenziert zu werden. Die Software und das Dashboard-Plugin sind als kostenlose, vollfunktionsfähige Testversion auf der Website des Herstellers als Download erhältlich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.