Digital Signage Summit Europe 2017

Early Bird-Rabatt noch bis 30.4. – 26 Sprecher stehen fest

- Noch bis Sonntag, 30. April 2017 sind Konferenz-Tickets für den DSS Europe (5./6. Juli 2017, ICM München) mit 30% Early Bird-Rabatt erhältlich. Dazu präsentieren wir heute 26 Sprecher – und damit etwa die Hälfte des Programmes. von Jörg Sailer

30 % Early Bird-Rabatt noch bis einschließlich Sonntag, 30. April 2017

30 % Early Bird-Rabatt noch bis einschließlich Sonntag, 30. April 2017

Unter dem Motto “Digital Signage at the Crossroads – New Technology, Changing Demand and Market Consolidation” werden auch dieses Jahr wieder die wichtigsten Trends & Drivers der Branche präsentiert und diskutiert werden. In zahlreichen Präsentationen und Paneldiskussionen stehen auf der Konferenz 2017 die Themen „Digital Signage & Retail Experiences“ sowie „DooH & Smart Cities“ im Vordergrund.

Auf dem DSS Europe 2017 werden als Sprecher unter anderem vertreten sein:

  • Abdul Bakhrani, Digital Communication
  • Arne Jürgensen, xplace
  • Beat Fischer, Link Institut
  • Ben Phelps, Trison
  • Bob Raikes, Meko
  • Christof Hotz, APG|SGA
  • Dave Elliott, Holovis
  • Florian Rotberg, invidis consulting
  • Jochen Köhl, Matrox
  • Lars Pålsson, MultiQ
  • Leif Liljebrunn, ZetaDisplay
  • Lina Arkhipova, AddReality
  • Linda Ralph, Mood Media
  • Mark Grady, Google
  • Martin Morgenfrüh, Vectorform
  • Martin Tabery, Vectorform
  • Mike MacMillan, Vizualize
  • Mona Wehbe, Vectorform
  • Paul von Schubert, Gundlach Holding 
  • Qamar Isak, Clear Channel Norway
  • Roberto Vogliolo, DOOH.IT
  • Sebastian Trabold, CHG-MERIDIAN
  • Stuart Caddick, Connectiv
  • Thomas Just Rasmussen, Intersport Group Denmark
  • Valentina Candeloro, Mood Media
  • Valon Rexhepi, fourcast

Genauere Informationen zu den Sprechern und ihren Vorträgen veröffentlichen wir in Kürze.

Neben dem umfangreichen Zwei-Tages-Konferenzprogramm findet am Abend des 5. Juli wieder die „Evening Networking Reception – Hosted by InfoComm“ statt. Im Rahmen der Abendveranstaltung werden wieder die „invidis Digital Signage Awards“ verliehen sowie die invidis Digital Signage Jahrbücher vorgestellt. (Hinweis: Zugang zur Abendveranstaltung haben alle Besitzer eines Konferenztickets.)

Auch das Thema Networking wird auf dem DSS Europe natürlich wieder großgeschrieben. Konferenzbesuchern steht ein Matchmaking-Tool zur Verfügung, damit können im Vorfeld wie auch nach der Konferenz Termine vereinbart werden.

Conference Tickets sind noch bis zum 30. April mit einem Early-Bird-Rabatt von 30 % erhältlich (€ 483 plus MwSt.). Mitglieder von InfoComm, CEDIA und OVAB/DSF Europe erhalten Tickets mit 40 % Rabatt (€ 414 plus MwSt.). Der reguläre Ticketpreis beträgt wie im Vorjahr € 690 (plus MwSt.).

Zur Registrierung >>

Besucher die nur den Ausstellungsbereich besuchen möchten, erhalten über die Aussteller kostenlose „Exhibition Tickets“. Alternativ können diese zum Preis von € 29 plus MwSt. auf der DSS Europe Webseite erworben werden.

Der Digital Signage Summit (DSS) Europe ist Europas führende Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Der DSS ist ein Joint Venture von invidis consulting und Integrated Systems Events. Veranstaltungsort ist das Internationale Congress Center München (ICM), Datum der 5. und 6. Juli 2017.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Digital Signage Summit Europe 2017.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.