Außenwerbung Frankreich

Digitalisierung der Außenwerbung im Raum Nantes

- Mit neuen und auf 20 Jahre angelegten Werberechts-Konzessionen startet JCDecaux in Nantes und sechs Städten der Region. Dabei wird Digital-out-of-Home eine zentrale Rolle einnehmen. von Thomas Kletschke

Bus Wartehäuschen von JCDecaux in Paris (Foto: JCDecaux)

Bus-Wartehäuschen von JCDecaux in Paris (Foto: JCDecaux)

Neues Straßenmobiliar wird es künftig und für 20 Jahre in Nantes und den sechs Gemeinden der Region Nantes Métropole geben, nachdem JCDecaux den Gewinn einer 2015 initiierten Ausschreibung von Nantes Métropole (Gesamtbevölkerung: 620.000 Einwohner) gewonnen hatte. Zuvor hatten Wettbewerber die Außenwerberechte inne gehabt.

Mit den neuen Verträgen werden auch zahlreiche DooH Werbemittel hinzukommen, allen voran in Nantes. Für den weltgrößten Außenwerber ein wichtiger Gewinn von Ausschreibungen auf dem französischen Markt. Wie der börsennotierte Media Owner mitteilte, bestehen die gewonnenen Lose aus zwei Gruppen (Gruppe 1: Nantes, Rezé und St Sébastien – Gruppe 2: St Herblain, Orvault, Sautron und La Chapelle-sur-Erdre) und umfassen jeweils Installation, Vermarktung, Instandhaltung und Wartung von:

  • Gruppe 1: mindestens 1.373 Werbemöbeleinheiten (Bushaltestellen, MUPI, einschließlich digitaler MUPIs, Säulen und andere Formate) und 635 Nicht-Werbemittel
  • Gruppe 2: mindestens 404 Werbetafelmöbeleinheiten (Bushaltestellen und MUPI sowie 145 Nicht-Werbemittel

Da Nantes auch im Bereich Smart City aktiv ist – und zu den 98 dynamischsten Städte des Landes gehört, wird JCDecaux dort einen besonders großen digitalen Fußabdruck hinterlassen. So werden 57 Bushäuschen mit Sonnenkollektoren und 130 Bushäuschen mit USB Ports für das Aufladen von Smartphones installiert. Alle Bushaltestellen können zudem mit WiFi ausgestattet werden.

Darüber hinaus installiert JCDecaux seine als e-Village vermarkteten interaktiven Touchscreen Kioske sowie neue Full HD LCD iVision 84″ Screens. Im Wechsel werden Echtzeit-Stadtinformationen und Digital-out-of-Home Werbung gezeigt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.