DooH UK

Deloitte wirbt erstmals an britischem Airport

- Die Unternehmensberatung Deloitte setzt in Großbritannien nun erstmals auf Airportwerbung. Am Flughafen Heathrow startete eine große, elfwöchige DooH Kampagne – und dies an einem besonders exklusiven Ort. von Thomas Kletschke

Delotte wirbt auf den Admemori Screens in Heathrow (Foto: JCDecaux)

Deloitte wirbt auf den Admemori Screens in Heathrow (Foto: JCDecaux)

Passagiere, die die Sicherheitskontrollen am Airport Heathrow hinter sich haben und auf dem Weg zur First Class Lounge der British Airways sind, passieren die T5 Immersion, bestehend aus 15 Full HD Totems von Media Owner JCDecaux UK. Diese vertikal ausgerichteten Screen-Totems wurden ursprünglich von Admemori für den Flughafen in Nizza designt. Ademori ist ein in Paris und London beheimateter Spezialist für digitale visuelle Kommunikation.

In London startet Deloitte nun seine erste Kampagne an einem britischen Flughafen. Mit der T5 Immersion haben Werbungtreibende Zugang zu einer besonders exklusiven Klientel: Mehr als 2.000 Passagiere durchlaufen jeden Tag die exklusive Route, darunter die British Airways First Class Karteninhaber, die Gold Card Mitglieder und deren Gäste.

So kann die internationale Consulting Firma führende Unternehmens-Entscheider erreichen und zugleich die eigene Marke im Premium-Umfeld mit Werten wie Vertrauen, Zuverlässigkeit und Internationalität positiv aufladen.

Um die Reichweite auf weitere Business Reisende zu erhöhen, hat Deloitte weitere Digital-out-of-Home Netzwerke in Heathrow gebucht. So läuft die aktuelle Kampagne auch im neuen Business Lounge iVisions Netzwerk, das zwölf Lounges verteilt über die vier Terminals des Flughafens umfasst, und das DooH Netz Heathrow Express Digital .

Potenziell können so 2,2 Millionen einflussreiche Geschäftsreisende während der auf elf Wochen angelegten Kampagne erreicht werden. Die Kampagne wurde von Talon und Electric Glue über JCDecaux Airport gebucht.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.