ESL Displaybranche

Erstmals Branchen-Preis in Asien für SES-imagotag

- Der französische ESL Spezialist SES-imagotag hat auf der Seamless Asia in Singapur den Preis für „Best Use of In-Store Technology“ gewonnen. Verliehen wurde der Award für digitale Preisschilder mit einer dazu gehörenden Multichannel-Anwendungssoftware. von Thomas Kletschke

ESL mit Micro Web Page am Point of Sale (Foto: SES-imagotag)

ESL mit Micro Web Page am Point of Sale (Foto: SES-imagotag)

Seamless Asia ist die größte Einzelhandelsmesse in der Region und bringt Experten und Profis der Bereiche Offline- und Online-Handel, Zahlungsverkehr und Banken zusammen. Dort wurde Hersteller SES-imagotag für seine „Micro Web Page“-Lösung mit dem „Best Use of In-Store Technology“ Award ausgezeichnet. Zugleich war dies der erste wichtige Branchen-Preis in Asien, den das Unternehmen erhalten hat.

Mit den prämierten „Micro Web Page“-Screens können Informationen aus einem Onlineshop in Echtzeit im stationären Geschäft angezeigt werden. So können Kundenrezensionen, Social-Media-Inhalte und Werbeaktionen aber auch Daten über den Lagerbestand im Laden und im Web (Verfügbarkeit, Größen, Farben) angezeigt werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.