Außenwerbung Schweiz

APG|SGA stattet SOCAR-Tankstellen mit Plakaten aus

- Der Schweizer Platzhirsch in der Außenwerbung, APG|SGA, wird für SOCAR neue Plakatstellen an deren Tankstellen installieren, die zum national buchbaren Vermarktungs-Angebot an Straßen hinzugefügt werden. von Thomas Kletschke

Plakatstelle vor einer Tankstelle von SOCAR (Foto: APG|SGA)

Plakatstelle vor einer Tankstelle von SOCAR (Foto: APG|SGA)

Die SOCAR Energy Switzerland GmbH betreibt in der Schweiz ein eigenes Tankstellen-Netz, an dem in vielen Fällen das Tankstellenangebot in Kombination mit einem Garagen-Betrieb als Serviceangebot geführt oder mit einem Convenience-Shop von Migrolino ergänzt wird. Seit dem vergangenen Jahr wird der Point of Sale nahe der Zapfsäule mit neuer PoS Technologie ausgestattet.

Jetzt hat das Unternehmen sich nach einem selektiven Auswahlverfahren für eine schweizweite Zusammenarbeit mit der APG|SGA entschieden. Als Sieger der Ausschreibung hat der Außenwerber die Möglichkeit, das stetig wachsende Tankstellennetz von SOCAR neu mit Plakatstellen auszurüsten und das Außenwerbeangebot für die Zielgruppen im mobilen Individualverkehr weiter auszubauen.

Neben den finanziellen Kriterien konnte der Media Owner mit seinem Lösungskonzept für die Eigenwerbung von SOCAR überzeugen. Es gliedert sich in mehrere Kommunikationswellen, die innovative Wege zum Kunden erschließen.

Die Plakate bei Tankstellen sind ab sofort Bestandteil des APG|SGA-Flächenangebots entlang von Straßen. Die punktgenaue Buchung von SOCAR-Standorten ist mit Geolokalisierung ebenfalls möglich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.