Außenwerbung Schweiz

APG|SGA erhält Zuschlag für die öV-Werbung in Bern

- APG|SGA Traffic gewinnt die Ausschreibung des Verkehrsunternehmens Bernmobil in der Schweizer Bundeshauptstadt. Der Zuschlag beinhaltet die Vermarktung und Bewirtschaftung sämtlicher analoger und digitaler Innen- und Außenwerbeflächen. von Thomas Kletschke

Gelenkbus von BernMobil (Foto: BernMobil)

Gelenkbus von BernMobil (Foto: BernMobil)

Vom 1. Januar 2018 bis Ende 2022 gilt der neue Vertrag, den Media Owner APG|SGA und Bernmobil geschlossen haben. Bernmobil transportiert jährlich etwa 100 Millionen Fahrgäste. Mit dem Vertrag mit dem Nahverkehrsbetreiber führt der Außenwerber sein mehr als 100-jähriges Engagement in Bern weiter. Daniel Flück, Leiter APG|SGA Traffic Schweiz, erklärt: „Wir freuen uns, in Zukunft weiterhin das Werbeflächenangebot für Bernmobil lokal, regional und national zu vermarkten und erfolgreich zu positionieren.“

APG|SGA Traffic wolle in Zusammenarbeit mit Bernmobil markant in die Weiterentwicklung der öV-Werbung investieren und ihr digitales Fahrgastprogramm TrafficMediaScreen (TMS) in der Fahrzeugflotte von Bernmobil einsetzen, so ein Sprecher des Unternehmen. Mit der Angebotserweiterung in Bern wird das bestehende digitale Angebot von APG|SGA Traffic ausgebaut. Derzeit vermarktet der Außenwerber auf der Online-Plattform von APG|SGA Traffic mehr als 120 000 öV-Werbeflächen, die bei 125 Verkehrsbetrieben buchbar sind.

Wie berichtet, möchte Bernmobil auch Fahrgast TV seinem digitalen Werbemedien-Portfolio hinzufügen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.