Digital Signage Branche

ONELAN zieht um

- Aufgrund seiner Expansion wird der britische Digital Signage Spezialist ONELAN seine Zentrale von Henley-on-Thames verlegen. Ab Mitte Juni 2017 ist das Unternehmen in der Nähe von Reading angesiedelt. von Thomas Kletschke

ONELANs neuer Firmensitz Bryants Farm Offices (Foto: ONELAN)

ONELANs neuer Firmensitz Bryants Farm Offices (Foto: ONELAN)

Der neue Standort ist regional nicht weit von der bisherigen Zentrale in Henley-on-Thames gelegen, wo ONELAN seit seiner Gründung vor etwa 20 Jahren residierte. Doch aufgrund der weiteren Expansionspläne war ein Umzug notwendig, der das Branchenunternehmen in die Nähe von Reading führen wird.

Man bleibt also weiter im Herzen des Thames Valley präsent. Die neuen Anlagen bieten ONELAN die Möglichkeit, seine internationalen Aktivitäten weiter auszubauen, die Produktentwicklungs-Teams zu erweitern und die Kunden zudem in renovierten Büros zu bedienen. Die neue Zentrale von ONELAN wird auch die Abteilungen für Software-Entwicklung, Fertigung, Lagerung, Vertrieb, Marketing und Finanzen beherbergen.

ONELAN wird ab dem 16. Juni 2017 die neuen Büros bezogen haben. Die neue Adresse lautet: Bryants Farm, Kiln Road, Dunsden. Lesen, RG4 9PB.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.