Digital Signage Summit Europe 2017

Automobilhändler vor besonderer Herausforderung

- Wer ein Auto kaufen möchte, hat sich oft online schon informiert und Preise verglichen – Autohäuser müssen darauf reagieren. Wie, erklärt auf dem DSS Europe Torsten Prenzler von B12-Touch. von Stefanie Schömann-Finck

Autohäuser müssen die Wagen erlebbar machen. Digitale Technologien sind dabei nützlich (Collage: invidis)

„The challenges for the automotive industry, with a focus on car dealerships and city brand stores“ lautet der Vortrag von Torsten Prenzler, Managing Consultant beim Software- und Content-Entwickler B12-Touch, in dem er die Herausforderungen des Automobilhandels und mögliche Lösungen erläutern wird.

„Die Kunden“, sagt Prenzler, „sind durch das Internet deutlich informierter als früher, was sich wiederum auf Beratungs- und Verkaufsgespräche auswirkt.“ Die Verkäufer müssten einen Mehrwert bieten, das Autohaus den Besuch zum Erlebnis gestalten. Gerade innerstädtische Händler haben wenig Platz, um Wagen auszustellen. Der Einsatz digitaler Elemente könnte helfen, Kunden umfassend zu informieren oder Produkte zu individualisieren.

Während der Automobilhandel also Beratung und Verkauf ändern muss, stehen die Anbieter und Entwickler der Digital-Signage-Lösungen ebenfalls vor Herausforderungen. Denn sie arbeiten nicht nur mit dem Händler, sondern müssen laut Prenzler auch die Bedürfnisse der Verkäufer, Autohersteller und natürlich des Kunden beachten und befriedigen.

Prenzler arbeitete viele Jahre mit der Studio B12 GmbH zusammen und wurde dort später Sales Manager. Schließlich übernahm er die Aufgabe als Managing Consultant für das B12-Touch-Projekt. In dieser Position arbeitete er unter anderem mit Volkswagen, Proctor & Gamble und der Deutschen Bank zusammen.

Der Digital Signage Summit (DSS) Europe ist Europas führende Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Der DSS ist ein Joint Venture von invidis consulting und Integrated Systems Events. Veranstaltungsort ist das Internationale Congress Center München (ICM), Datum der 5. und 6. Juli 2017. Hier finden Sie weitere Informationen zum Digital Signage Summit Europe 2017.

Hier bekommen invidis-Leser einen Rabatt von 25 % auf Konferenz-Tickets. (Für rabattierte Tickets nutzen Sie bitte die Codes auf der ersten Seiten des Registrierungsformulars).

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.