Digital Signage Summit Europe 2017

Omnichannel made in Sweden

- ICA ist nicht nur Schwedens marktführendes Handelsunternhemen, sondern auch auch ein digitaler Vorreiter. Auf dem DSS präsentiert ICA seine erfolgreiche Omnichannel-Lösung. von Stefanie Schömann-Finck

ICA teilt seine Erfahrung mit Omnichannel-Marketing (Collage: invidis)

ICA ist in Schweden aufgrund seines ungewöhnlichen Marketings bekannt, seitdem es 2002 Werbesketche mit ICA-stig veröffentlichte. Nun ist eines der ersten Handelsunternehmen, die ihr Marketing umstellen und vor allem auf Omnichannel setzen. Die Investitionen in die dazu nötige IT sind die höchsten in der Firmengeschichte.

In seinem Vortrag ‘The ICA Group definition and visualisation of true omnichannel experience’ wird Head of Next Generation Marketing, Frederik Holmvik, Einblicke in das Programm geben, dass in enger Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung entwickelt wurde. Frederik hatte leitende Positionen bei Unilever und Accenture und leitet den ICA Instore-Kanal seit der Gründung 2009.

Der Digital Signage Summit (DSS) Europe ist Europas führende Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Der DSS ist ein Joint Venture von invidis consulting und Integrated Systems Events. Veranstaltungsort ist das Internationale Congress Center München (ICM), Datum der 5. und 6. Juli 2017. Hier finden Sie weitere Informationen zum Digital Signage Summit Europe 2017.

Hier bekommen invidis-Leser einen Rabatt von 25 % auf Konferenz-Tickets. (Für rabattierte Tickets nutzen Sie bitte die Codes auf der ersten Seiten des Registrierungsformulars).

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.