Außenwerbung Österreich

Interaktive Kampagne zum Thema Weiterbildung

- Mit einem Wartehallen-Totalbranding an zentraler Lage in Wien wirbt das Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Österreich (WIFI) für seine Angebote. Dabei setzt man auf eine interaktive Komponente. von Thomas Kletschke

Analoge und digitale Werbemittel geben der Kampagne den Drive (Foto: Gewista)

Analoge und digitale Werbemittel geben der Kampagne den Drive (Foto: Gewista)

Am reichweitenstarken Standort Universitätsring direkt beim Wiener Rathaus nutzt das WIFI – Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Österreich – eine Woche lang ein Totalbranding im Netzwerk des Media Owners Gewista mit City Lights, Touchscreen, Fotofunktion, Promotoren und Gewinnspiel. Das strategische Konzept sowie die 360° Vernetzung erfolgte durch MediaCom und Demner, Merlicek & Bergmann.

Mit der Maßnahme werden das WIFI-Kursbuch mit mehr als 30.000 Berufen sowie das aktuelle Kursprogramm werblich in Szene gesetzt. Die Wartehalle erscheint im Total-Branding mit Folierungen an allen Glasflächen, die, ebenso wie das analoge City Light, Ober- und Unterkörper von Menschen zeigen, die erkennbar unterschiedlichsten Berufsgruppen angehören. Dadurch wird die Vielseitigkeit der WIFI-Kurse unterstrichen.

Zahlreiche Möglichkeiten für die eigene Karriere sind bildlich darstellbar (Foto: Gewista)

Zahlreiche Möglichkeiten für die eigene Karriere sind bildlich darstellbar (Foto: Gewista)

Highlight der Inszenierung ist ein in eine City-Light-Vitrine eingebauter Touchscreen, über den die Nutzer Berufe auswählen und Fotos von sich machen können. Die Selfies werden auf dem Screen – dem Muster der Kreation folgend – in verschiedenen Berufsgruppen die in Ober- und Unterkörper geteilt sind, dargestellt. So sieht ein Nutzer seinen Oberkörper dann, je nach Auswahl, beispielsweise mit dem Unterkörper eines Yogalehrers kombiniert. Das gewählte Foto kann auch vor Ort mittels Dispenser ausgedruckt und direkt per Mail samt Facebook-Verlinkung versandt werden.

Wer das an der Wartehalle entstandene Selfie auf der Facebook-Seite von WIFI Österreich teilt, kann eines von drei professionellen Fotoshootings für ein Bewerbungsfoto gewinnen. Um die WIFI gebrandete Wartehalle atmosphärisch noch zu unterstreichen, sind eine an der Wartehalle befindliche Bande mit der Aufschrift „Lern, dass du alles aus dir machen kannst“ und eine in WIFI-Grün gehaltene Sitzbank angebracht. Die Kampagne startete bereits im Juni mittels einer nationalen Plakat- und City-Light-Präsenz, die nun durch das Wartehallenbranding im OoH-Mediamix ein Highlight erfuhr. Die Aktion wird auch durch Promotoren vor Ort begleitet, die über das WIFI-Kursangebot informieren.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.