Collaboration Software

Oblong legt Mezzanine 200 Partner Kit auf

- Oblong Industries Visualisierungslösung bringt Mezzanine 200 nun als Partner-Kit für Integratoren für Händler auf den Markt. von Thomas Kletschke

Einsatz von Mezzanine 200 in einem Meeting (Foto: Oblong Industries)

Einsatz von Mezzanine 200 in einem Meeting (Foto: Oblong Industries)

Für Handelspartner hat Oblong Industries nun ein „In-a-Box Kit“ seiner Visualisierungslösung Mezzanine 200 auf den Markt gebracht. Die Serie Mezzanine 200 kann global verteilte Teams kleinerer bis mittlerer Größenordnung zusammenführen und deren gemeinsame Arbeit effizienter und kreativer gestalten. In technischer Hinsicht ist Mezzanine 200 eine Dual-Screen-Lösung, die mit einer Vielzahl von Displays, VTC-Codecs und anderer Hardware-Peripherie funktioniert.

Mit einem Infrarot-gestengesteuerten Trackingsystem können mehrere Content-Streams zeitgleich bearbeitet werden. Mit dem Steuerelement „Wand“ werden Inhalte über natürliche Gesten ausgewählt, skaliert, verschoben, markiert oder eingefroren, um sie später weiterzuverarbeiten.

Eine weitere Interface-Option ist die kabellose Einbindung von Laptops, Smartphones und Tablets durch die die Teilnehmer unmittelbaren Zugang zum System haben. Bis zu zehn Geräte können gleichzeitig angezeigt werden. Mezzanine ist laut Hersteller zurzeit die einzige visuelle Kollaborations-Technologie, die über eine so hohe Breite an Zugängen verfügt. Das Mezzanine 200 Partner-Kit ist innerhalb eines Tages installiert und einsatzbereit.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.