Digital Signage Screens

Samsungs OHF Outdoor-Screens nun verfügbar

- Die neuen 46″, 55″ und 85″ Screens der Serie OHF von Samsung sind nun verfügbar. Die Displays sind für den Outdoor-Einsatz gedacht. von Thomas Kletschke

Outdoor Screen aus der OHF Serie (Foto: Samsung)

Outdoor-Screen aus der OHF Serie (Foto: Samsung)

Die IP56-zertifizierten Displays der neuen OHF-Serie sind voll Outdoor-tauglich und gegen Wind und Wasser geschützt und mit Samsungs MagicGlass ausgestattet. Dieses ist robust und ermöglicht zudem die gute Lesbarkeit aller Bildinhalte. Dank MagicGlass können den Displays Außeneinwirkungen von bis zu 20 Joule wenig anhaben. Damit sind die OHF-Displays nicht nur gegen starken Wind, sondern beispielsweise auch gegen Vandalismus geschützt und entsprechen dem IK10 Rating nach IEC 62262 Norm (ein Maß für die Widerstandsfähigkeit von Gehäusen elektrischer Betriebsmittel gegen mechanische Stoßbeanspruchung). Ein weiteres Feature der Displays ist die automatische Helligkeitsanpassung mit intelligentem Temperaturmanagement.

Für die Screens werden entspiegelte Panel verwendet. Die beiden kleineren OHF-Modelle in 46″ und 55″ lösen mit Full HD auf und verfügen über einen integrierten MagicInfo S4 Player (SSSP 4.0) und das proprietäre Tizen-Betriebssystem. Über den MagicInfo Server können die Screens von zentraler Stelle aus mit Inhalten versorgt, verwaltet und überwacht werden. Außerdem ist nun auch ein WLAN-Modul integriert, über das zum Beispiel auch Cloud-basierte Inhalte abgerufen werden können. Die Bautiefe liegt bei 85 mm.

Das große 85″ Modell – das der Schweizer Media Owner APG|SGA gemeinsam mit Hersteller Samsung testet – löst mit Ultra HD auf. Beim Kontrastverhältnis erreichen die kleineren Modelle 5.000:1, das 85″-Modell erreicht OH85F 3.000:1. Der Helligkeitswert liegt bei bis zu 2.500 cd/m².

Auch auf extreme Hitze oder Kälte sind die Geräte eingestellt: Während eine spezielle Beschichtung die Entstehung von Oberflächenwärme durch Sonneneinstrahlung reduziert und das Panel dadurch schützt, können sich die Displays durch das patentierte und filterlose Kühlungssystem selbst automatisch regulieren und so Temperaturen von -30°C bis zu +50°C standhalten.

Das Samsung Outdoor Display OHF mit einer Bildschirmdiagonale von 46″ ist für 7.610 Euro (UVP), das mit 55″ für 11.110 Euro (UVP) erhältlich. Für den UHD-Screen mit 85″ ruft der Hersteller einen UVP von 50.010 Euro auf. Alle Modelle sind ab sofort verfügbar.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.