Digital Signage Summit Europe 2017

Neuer König Kunde

- Onlineshopping und Internet haben die Erwartungen der Kunden verändert. Was das für den stationären Handel bedeutet, erörtert Intersport Denmark auf dem DSS Europe. von Stefanie Schömann-Finck

Die Kunden von heute haben sich geändert, darauf muss der Handel reagieren (Collage: invidis)

Der Kunde ist König, daran gibt es laut Thomas Just Rasmussen, CEO und einer der Eigentümer von Intersport Denmark, nichts zu rütteln. Aber der König habe sich weiterentwickelt, die Kunden von heute hätten ganz andere Erwartungen an ihren Einkauf. Geprägt seien diese durch das Shoppen im Internet.

In seinem Vortrag „Customer journey 2017 – new king, new relationship, new way of thinking“ beleuchtet Rasmussen diese Entwicklungen näher und berichtet aus seiner eigenen Erfahrung von Möglichkeiten, wie stationäre Händler auf die neue Einstellung der Kunden reagieren können. Dabei geht er unter anderem den Fragen nach, wie Läden gestaltet sein sollten und wie Händler ihre On- und Offlinepräsenz perfekt verbinden können.

Der Digital Signage Summit (DSS) Europe ist Europas führende Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Der DSS ist ein Joint Venture von invidis consulting und Integrated Systems Events. Veranstaltungsort ist das Internationale Congress Center München (ICM), Datum der 5. und 6. Juli 2017. Hier finden Sie weitere Informationen zum Digital Signage Summit Europe 2017.

Hier bekommen invidis-Leser einen Rabatt von 25 % auf Konferenz-Tickets. (Für rabattierte Tickets nutzen Sie bitte die Codes auf der ersten Seiten des Registrierungsformulars).

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.