Projektoren

Neuer DLP-Projektor für Präsentationen von BenQ

- Hersteller BenQ bringt jetzt den neuen DLP-Projektor MH760 auf den Markt. Mit dem 5.000 ANSI-Lumen-Modell wird der Business-Markt adressiert. von Thomas Kletschke

Neuer Projektor BenQ MH760 (Foto: BenQ)

Neuer Projektor BenQ MH760 (Foto: BenQ)

Das neue Modell MH760 ist vor allem für Präsentationen in mittelgroßen Konferenzräumen gedacht. Die Funktionen vertikaler Lens Shift und Zoom erleichtern die Installation und ermöglichen eine größere Flexibilität bei der Platzierung des Projektors. Das Gerät löst mit 1.920 x 1.080 p auf, projiziert im Format 16:9 und verfügt über eine Leuchtkraft von 5.000 ANSI-Lumen.

Für den Einsatz an wechselnden Veranstaltungsorten ist der Projektor mit seinem 1,3-fachen Zoom und der Schnellkühl-Funktion ebenfalls geeignet. Der MH760 ist kompatibel mit führenden Projektor-Steuerungssystemen über LAN, wie Crestron, AMX und PJ-Link und kann deshalb leicht in bestehende Netzwerkinfrastrukturen integriert werden.

Die Multifunktions-Administrator-Software (MDA) von BenQ erlaubt die zentralisierte Multiprojektor-Verwaltung sowie ferngesteuerte Ein- und Ausschaltung. Für drahtloses Präsentieren sind passende Full HD-Wireless Präsentationslösungen wie BenQ InstaShow oder ein einfach zu bedienender QCast-Dongle optional erhältlich.

Das symmetrisch zentrierte Objektivdesign ermöglicht eine einfache Installation des Projektors ohne spezielle Berechnungen oder Einstellungen. Für exakt ausgerichtete Bilder bringt der Projektor einen Regler zur vertikalen Objektivverschiebung mit. Damit können kleinere Fehl-Ausrichtungen bei der Projektorinstallation schnell angepasst werden. Neben dem Objektiv angeordnet, ermöglicht diese Einstelloption eine vertikale Linsenbewegung innerhalb des Projektor-Chassis. Zusätzlich ist der MH760 mit einem zweidimensionalen Keystone-Korrekturbereich von ± 30° horizontal und vertikal ausgestattet, um dem Trapez-Effekt entgegenzuwirken.

Zwei integrierte 10 Watt-Lautsprecher, eine Schnellkühl-Funktion, seine 3D-Fähigkeit über HDMI und die flexiblen Anschlussmöglichkeiten inkl. MHL runden das Profil des BenQ MH760 ab.

BenQs Neuzugang MH760 ist ab sofort zum Preis von 1.899 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.