Serie Banking 2.0

Bank Austria bewirbt ihre Omnichannel Services

- UniCredit Bank Austria hat jetzt eine österreichweite Kampagne gestartet, um ihre Omnichannel Services offensiver zu kommunizieren. Testimonial der auch in den Filialen laufenden Kampagne ist Tennisprofi Dominic Thiem. von Thomas Kletschke

Dominic Thiem ist das Aushängeschild der Werbekampagne (Foto: UniCredit Bank Austria)

Dominic Thiem ist das Aushängeschild der Werbekampagne (Foto: UniCredit Bank Austria)

Im Zentrum der neuen Kampagne und der TV-Spots mit Dominic Thiem stehen die digitalen Lösungen der UniCredit Bank Austria. Entsprechend werden Fingerprint-Login oder Foto-Überweisung, die „Schnell-mehr-Geld-Funktion“ oder das ab Mitte August 2017 verfügbare Feature „Geld an Handykontakte senden“ ins Zentrum der Kommunikation gestellt. Die Kampagne mit Tennisspieler Dominic Thiem läuft im TV, auf Plakaten, Print, in den Filialen und online.

Im Zentrum der Kampagne stehen die neuen und teilweise exklusiven Features der Bank Austria MobileBanking App sowie der App „Mobile Geldbörse“. Die UniCredit Bank Austria bietet als erste Bank in Österreich exklusiv die Foto-Überweisung. Damit haben Kunden die Möglichkeit, Papierrechnungen oder Mahnungen bequem mit dem Smartphone mit wenigen Klicks zu begleichen. Ein Foto des Dokuments reicht – den Rest erledigt die App. Die Software erkennt mittels Künstlicher Intelligenz alle nötigen Informationen auf einer Rechnung und füllt dann automatisch das Überweisungsformular aus. Dadurch entfällt das Abtippen zahlungsrelevanter Daten vollständig. Die Freigabe der Zahlung erfolgt – wie gewohnt – durch die Eingabe einer TAN.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.